Hoch spannender Bericht an den Club of Rome. Brauchen wir weniger Wachstum, wenn wir unsere Zukunft nachhaltig gestalten wollen? Oder ein anderes Wachstum? Mit dieser Frage beschäftigt das Buch „Ein Prozent ist genug. Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen“ von Jorgen Randers und Graeme Maxton.

weniger-wachstum

Schlagworte: , , , ,

Hinterlassen Sie eine Antwort