Der Tag der Regionen feiert vom 27. September bis 13. Oktober in ganz Deutschland die Regionalität. Feiert mit! Damit unsere Heimat und unsere Regionen auch in den nächsten 20 Jahren vielfältig und lebendig bleiben und niemals austauschbar werden.

Agrikultur-Festival, regionale Küchenschlacht, regionales Streetfood-Festival, Hoffeste, Direktvermarkter- und Naturmärkte, Lesungen von regionalen Autoren und viele, viele weitere regionale Attraktionen – kreativ, bunt und erlebnisreich sind die mehr als 1100 Aktionen auch zum diesjährigen Tag der Regionen. Getragen werden die vielfältigen Veranstaltungen von unzähligen Akteuren. Landwirte, Direktvermarkter, Lebensmittelhandwerker, Regionalvermarktungsinitiativen und viele ehrenamtlich und freiwillig regional Bewegte, die unsere Heimat bunt und lebendig machen. Akteure, die aufgrund anhaltender Globalisierung und Industrialisierung in der Ernährungswirtschaft mit immer schwierigeren Rahmenbedingungen zu kämpfen haben, welche nicht selten ihre Existenz bedrohen. Hier geht’s zu den Veranstaltungen und zur Tag der Regionen Pressemitteilung

Schlagworte: , , , ,