… und was das mit Biodiversität und globaler Gerechtigkeit zu tun hat. Lust auf besser Leben-Botschafterklub zum Thema „Artenvielfalt in kleinen Unternehmen“

Inwieweit betrifft Artenvielfalt kleine Unternehmen in und um Frankfurt – über einen Blumenkasten für Bienen am Bürofenster hinaus? Im Vorfeld des Workshops hatte ich vage Ideen dazu, was Artenvielfalt für kleine Unternehmen bedeuten könnte. Zu Ende gedacht und allumfassend greifbar, war das Thema allerdings auch für mich nicht, obwohl ich mich tagtäglich mit Aspekten der Nachhaltigkeit befasse.

Um uns dieses Thema von einer Expertin erklären zu lassen, haben wir Dr. Frauke Fischer von PERÚ PURO eingeladen. Die Biologin, die ihre Doktorarbeit über eine bestimmte Antilopenart in Westafrika geschrieben hat, sollte in dem Botschafterklubtreffen dabei helfen, zu verstehen was Biodiversität und Ökosystemleistungen überhaupt sind, warum jedes Geschäft von ihnen abhängt und was jede*r von uns tun kann, um die Vielfalt des Lebens nicht nur zu erhalten, sondern sogar konkret zu fördern.

Am 17.10.2019 fand also das Treffen des Botschafterklubs „Artenvielfalt in kleinen Unternehmen“ in der Jurte (ein großes rundes und gemütliches Zelt) des Neuen Frankfurter Gartens statt. Mehr – auch zum Magenbrüterfrosch – im gesamten Blogpost von Jaya

          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlagworte: , , , , , ,