Was ist der Klimawandel? Wie hängt er mit dem Klimaschutz zusammen? Klimawandel, Klimaschutz, Nachhaltigkeit: Wer soll da eigentlich noch durchblicken? Schon mal versucht, den Unterschied zwischen Klimaschutz und Klimaanpassung in einfachen Worten kurz zu erläutern? Das Team Frankfurt hat in einem neuen Blogbeitrag kurze Erklärungen für die wichtigsten Begriffe rund um den Klimaschutz zusammengestellt. Schließlich…

Dass Frankfurt zahlreiche Lernorte für eine nachhaltige Entwicklung bietet, hat sich inzwischen herumgesprochen. Nun legt das Netzwerk „Nachhaltigkeit lernen in Frankfurt” die erweiterte Auflage der Broschüre „Frankfurter Lernorte der Nachhaltigkeit“ vor. Sie bietet auf über 60 Seiten Nachhaltigkeit zum Anfassen, von Exkursionen zu den Lernstationen im Frankfurter GrünGürtel über globalisierungskritische Stadtrundgänge bis zum Lernlabor Klimaschutz.…

Ökoprofit ist ein seit vielen Jahren bewährtes Projekt für die Verbesserung des betrieblichen Umwelt- und Klimaschutzes Umweltdezernentin Rosemarie Heilig und Rouven Kötter, Erster Beigeordneter des Regionalverbands FrankfurtRheinMain, haben gemeinsam 35 Betriebe, Unternehmen und Kommunen aus Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet für ihr tatkräftiges Engagement für den Klimaschutz als „Ökoprofit-Betrieb 2020“ ausgezeichnet. „Die Projektrunde 2020 war sicherlich…

Lasst uns was tun! Jetzt! Newsletter des Team Frankfurt Klimaschutz 2050 62 Prozent der Deutschen glaubt, dass kleine Schritte im Alltag auch global etwas bewirken. 71 Prozent sind bereit, sich einzuschränken, um unsere Umwelt zu retten. Allerdings wollen 59 Prozent der Befragten für ein klimafreundliches Leben nicht mehr Geld ausgeben. Müssen sie auch nicht, das…

Individueller Einfluss auf den CO2-Fußabdruck durch nachhaltigen Konsum ist möglich. Newsletter des Team Frankfurt Klimaschutz 2050 Konsum betrifft fast jeden Lebensbereich unseres Alltags. In keinem anderen Bereich kann jede*r einzelne mehr für die persönliche Energieeffizienz und den Klimaschutz bewirken. Nachhaltiger Konsum ändert vieles, was wir bislang aus Gewohnheit tun. Er bestimmt, wie wir zukünftig unsere…

Förderprogramm „Bürgerengagement für den Klimaschutz“ verlängert bis 31. Dezember 2023 Umweltdezernentin Rosemarie Heilig und das Energiereferat unterstützen das Engagement von Bürgerinnen, Bürgern und Initiativen, die in Frankfurt am Main Klimaschutz umsetzen möchten. Die Unterstützung erfolgt in Form eines Sachkostenzuschusses bis maximal 2.000 Euro pro Jahr. Eingereichte Projekte sollten: dem Klimaschutz und dem Gemeinwohl in Frankfurt…

„Wann wird’s mal wieder richtig Sommer, ein Sommer wie er früher einmal war? Ja mit Sonnenschein von Juni bis September, und nicht so nass und so sibirisch wie im letzten Jahr.“ Mit diesem Song landete Rudi Carrell 1975 einen Hit. Heute, 45 Jahre später, würden wir uns wünschen, wir hätten mal wieder solche „normalen“ Sommer…

Im Mai und Juni 2020 sollte am Mainkai westlich des Eisernen Stegs der „main Zukunftspavillon“ seinen Ort finden. Am Vormittag waren Schulklassen eingeladen, die Themen Stadt, Ernährung, Wasser, Mobilität, Klima, Energie und Nachhaltigkeit mit Lernwerkstätten zu erarbeiten, an den Nachmittagen und Wochenenden plante das Netzwerk „Nachhaltigkeit lernen in Frankfurt“ dort einen lebendigen Erfahrungsraum für Jung…

Am Mainufer nehmen Frankfurterinnen und Frankfurter derzeit den öffentlichen Raum in klimafreundlicher Weise in Besitz Das Netzwerk „Nachhaltigkeit lernen in Frankfurt“ leistet seinen Beitrag mit 7 Aktionswochen zu Themen nachhaltiger Entwicklung, coronabedingt immer donnertags im Pop-up-Format. Während des Energie-Programms kann Jung und Alt dort: • den CO2 – Flipper ausprobieren • Solarboote, Karussells oder Modellautos…