Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich? Der massenhafte Konsum und die Langlebigkeit von Kunststoff führen zu einem Müllaufkommen, das kaum mehr zu bewältigen ist. Allein in Deutschland hat sich das Verpackungsaufkommen pro Kopf innerhalb von zwanzig Jahren verdoppelt – auf 213 Kilogramm im Jahr 2015. Insbesondere die Verschmutzung der Meere alarmiert viele Menschen…

… mit Autorin und Radiomoderatorin Nadine Schubert. Plastic is a killer – so drastisch diese Aussage auch klingen mag, so viel Wahrheit steckt darin: Plastik macht uns und unsere Umwelt krank. Ohne es zu spüren vergiftet vor allem Mikroplastik unseren Alltag. Ob in Duschgel, Kosmetika oder Putzmitteln – tagtäglich sind wir mit Mikroplastik und weiteren…

Plastikstrudel im Ozean: Unser (fast) aller Plastikkonsum ist ein sensibles aber gleichzeitig auch komplexes Thema. Plastik ist aus unserem heutigen Alltagsleben nicht mehr weg zu denken. Stellt Euch Verpackungen vor (nicht: Einwegverpackungen!) wie Frischhaltedosen oder Rechnergehäuse, Alltagsgegenstände wie Kämme, Musikträger, Instrumente. Alles Dinge, die nicht rosten, die formbeständig sind z.B. bei Feuchtigkeit, die sehr langlebig…

Das Konzept von Refill ist sehr einfach. Läden mit dem Refill Aufkleber am Fenster oder der Tür füllen kostenfrei Leitungswasser in mitgebrachte Wasserflaschen. Vorbild für das Projekt ist Refill Bristol, wo das Projekt schon seit 2015 erfolgreich läuft. Im März 2017 in Hamburg gestartet ist Refill inzwischen zu einer deutschlandweiten Bewegung geworden! Durch das großartige…

Cup2gether Mehrwegbecher 2 auf der Berger. Es geht voran. Am 13.3. haben wir im vergangenen Update der Kampagne Botschafter*innen, Cafés und Stationen sowie Pfandsystemtester*innen gesucht. Cup2gether unterstützen mittlerweile über 150 Becherbotschafter*innen, über 30 Cafés und 70 Tester*innen. Das ist toll, aber e bissi mehr geht immer. Dringend gesucht werden noch Tester*innen. Also meldet Euch! Zudem…

Am 22. Februar startete die 90Tage Challenge von Cup2gether. Cup2gether Mehrwegbecher ist Frankfurts Antwort auf wachsende Müllberge durch einen anhaltendenden Getränke2go-Trend. Jährlich gehen ca. 2,8 Milliarden Einweg-Becher in Deutschland über die Ladentheke. Davon 25 Millionen allein in Frankfurt! Für den gesamten Bedarf werden 43.000 Bäume abgeholzt, 22.000 t Rohöl gefördert und 111.000 t CO2 freigesetzt.…

Frankfurt am Main, 22. Februar 2018 – Wirtschaftsdezernent Markus Frank und, stellvertretend für Umweltdezernentin Rosemarie Heilig, Claudia Gabriel von cleanffm haben im Kaufhaus Hessen den Startschuss für Cup2gether gegeben. Das stadtteilübergreifende Pilotprojekt rund um die Berger Straße findet in Form einer 90-tägigen Challenge statt: Menschen aus Bornheim und Nordend sowie ansässige Unternehmen und Einrichtungen sind…

Heute startet die 90-Tage-Challenge von ‚cup2gether – besser bechern rund um die Berger Straße‘ mit einem Pressegespräch & gleichzeitig Communityevent im KaufhausHESSEN. Das Ziel: uns als Stadt zu beweisen, dass wir alle den „Mehrweg“ gehen können. Das Ganze ist eine Initiative der Lust auf besser Leben gGmbH und der VON WEGEN Kommunikationsagentur. Wirtschaftsdezernent Markus Frank…

Am vergangenen Sonntag lief im ARD-Weltspiegel ein Beitrag über das Touristenstädtchen Penzance in Cornwall. Die exponierte, geographische Lage ganz am westlichen Zipfel Großbritanniens ist Cornwalls Reiz und Achillesverse zugleich. Strömung und Winde schwemmen hier so viel Müll an wie nirgends sonst auf der Insel. An den Strand von Penzance geht Rachel Yales nur noch mit…

Am kommenden Donnerstag startet die 90-Tage-Challenge von ‚cup2gether – besser bechern rund um die Berger Straße‘ mit einem Pressegespräch & gleichzeitig Communityevent im KaufhausHESSEN. Das Ziel: uns als Stadt zu beweisen, dass wir alle den „Mehrweg“ gehen können. Das Ganze ist eine Initiative der Lust auf besser Leben gGmbH und der VON WEGEN Kommunikationsagentur. Wirtschaftsdezernent…

1 2 3 5