Am 04.02.2021 hatte ich das große Vergnügen, eine Schulung mit Roger Andres, Teamleitung der Betriebsverpflegung der FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH durchzuführen. Die Schulung war Teil des vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz geförderten und der LandesEnergieAgentur Hessen (LEA) koordinierten Projektes CO2OK – Klimafreundliche Großküche. Ich erschien zum Online-Schulungstermin gewappnet mit…

Woher kommt unser Essen? Und warum ist das wichtig? Diesen und anderen Fragen versucht die neue Broschüre des Ernährungsrats Frankfurt nachzugehen. Auf sechs Seiten, bebildert mit Illustrationen von Helene Uhl, wird kurz und einfach informiert, warum es nicht egal ist, woher unser Essen kommt und warum sich der Ernährungsrat Frankfurt für eine regionale und ökologische…

Zum Auftakt des Superwahljahrs 2021 läutet Wir haben es satt! im Januar die Proteste für den sozial-ökologischen Umbau der Landwirtschaft ein. Am 16.1. heißt es wieder: Wir haben Agrarindustrie satt! Um die Infektionszahlen nicht noch weiter in die Höhe zu treiben, hat das Team die „Aktion Fußabdruck“ ins Leben gerufen: Schickt euren Fußabdruck mit einer…

Der Bio-vegane SoLaWi Guter Grund e.V. ist ein Verein, welcher den Zweck hat, ökologischen und tierfreundlichen Anbau solidarisch zu unterstützen Das bedeutet, dass die Mitglieder die Kosten des bio-veganen Gemüseanbaus auf einer festgelegten Fläche tragen – ganz gleich, wie die Ernte ausfällt. Diese wird in Form von Ernteanteilen auf die Vereinsmitglieder gleichmäßig aufgeteilt. Der Betrieb,…

Juliane Ranck von den GemüseheldInnen wird erklären, was eigentlich Permakultur ist und sein kann Endlich ist es soweit, nach vielen größeren und kleineren Hürden möchte Einfach anfangen – klimafreundlich leben Euch nun den neuesten Film präsentieren. Immer dringlicher stellt sich die Frage, wie wir unsere menschlichen Systeme so gestalten können, dass sie nicht unsere Lebensgrundlagen…

Filmvorführung von und mit Josef Braun – DER BAUER MIT DEN REGENWÜRMERN … aktuell nur im online-Format. Anschließend Diskussion mit Biolandwirt Josef Braun, Prof. Dr. agr. Andreas Gattinger, Uni Gießen und Kreislandwirt Michael Schneller. Die Bedeutung des Bodens für Landwirtschaft und Gesellschaft sind immens. Böden sind nach den Ozeanen, der größte Kohlenstoffspeicher der Erde und…

Gemeinsam mit DIE KOOPERATIVE kocht Über den Tellerrand für euch erstmalig digital! Zum Mit- oder Nachkochen gibt es nachhaltige Küche in den Kochtopf, mit frischen Zutaten von DIE KOOPERATIVE. Nebenbei tauschen sie sich über die zwei Frankfurter Initiativen aus, über die interkulturelle und nachhaltige Bedeutung von Essen. Das Video wurde im Rahmen der Klimagourmetwoche produziert.…

Seit drei Jahren ist der Ernährungsrat hier in der Stadt und Umgebung aktiv Seit drei Jahren führt er Arbeitskreise und Veranstaltungen zu unterschiedlichen Ernährungsthemen durch, derzeit in insgesamt sieben Arbeitskreisen. Von Anfang an vorhanden war die Unterstützung von vielen Bäuer*innen, von Wissenschaftler*innen und auch aus der Wirtschaft und Politik. Gleich mit drei Dezernent*innen (Umwelt, Gesundheit…

Aufruf von #AgrarwendeAnpacken: „Heute wird es in Koblenz richtig wichtig für die Zukunft der Landwirtschaft. Dann lädt Julia Klöckner Agrarminister*innen aus der ganzen EU an die Mosel ein, um bei Wein und Häppchen über europäische Landwirtschaftspolitik und die Neuverteilung der Agrarsubventionen zu verhandeln. Wenn Frau Klöckner sich im Koblenzer Schloss vor großer Kulisse in Szene…

1 2 3 5