Die Themen Verpackungsvermeidung, Plastik und Zero Waste sind in aller Munde. Dennoch ist laut Umweltbundesamt der Verpackungsmüll in Deutschland auf einem Höchststand und hat erhebliche Auswirkungen auf unsere Umwelt. Beim Versuch, Verpackungen im Alltag zu reduzieren, merken wir schnell: Gar nicht so einfach! Bei diesem Nachhaltigkeitsbotschafterklubtreffen wollen wir dem Thema Verpackung und Verpackungsvermeidung auf den…

Habt Ihr gute klimaschützende Ideen für Heddernheim oder euren Stadtteil und es fehlen „lediglich“ die Mittel dafür? Franka Osthoff berichtet von ihren vielseitigen Erfahrungen mit der Beantragung und Verwendung von Fördermitteln. Um eigene Ideen Wirklichkeit werden zu lassen und weiterhin den Wandel in Heddernheim voranzutreiben gibt es an diesem Abend einen Überblick über die Grundlagen…

Nascente Viva (Living Source = lebende Quelle) ist ein Projekt im Indianer Reservat Jaguapirú-Bororó in Dourados-MS, das größte urbane Reservat Lateinamerikas. Es geht dabei um die Wiederherstellung der Quelle des Jaguapirú-Flusses sowie der Erneuerung des Flussbettes und der Vegetation des Flussufers. Das Pilotprojekt umfasst 2,8 Hektar Fläche und es werden ca. 7.000 Bäume gepflanzt. Das…

Nachhaltigkeitsforum 2019 am 25. Oktober in Gießen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Hessens sind eingeladen, Themen auf die Agenda zu setzen und die zukünftigen Schwerpunkte der Nachhaltigkeitsstrategie mit Leben zu füllen. Das Nachhaltigkeitsforum bietet Raum für eine intensive inhaltliche Debatte. Es gibt keine feste Zusammensetzung oder Mitglieder – Jede und Jeder kann daran teilnehmen. Im…

Kräfte bündeln für gute Ideen aus der Region – das ist die Mission von place2help Rhein-Main. Ein wichtiges Instrument, das sie hierfür geschaffen haben, ist der Regionalfonds. Zu den Gründungspartnern gehören die Taunus Sparkasse, das Medienunternehmen VRM und die Mainzer Stadtwerke. Seit Start der Initiative hat place2help Rhein-Main 12 Projekte aus dem Regionalfonds kofinanziert, denen…

Seit März 2019 können Bürger, Bürgerinitiativen und Vereine in Frankfurt vom Energiereferat der Stadt Frankfurt einen Zuschuss für ihr Klimaschutz-Projekt erhalten. Die neue Richtlinie zur Förderung von „Bürgerengagement für den Klimaschutz“ wurde am Donnerstag, 28. Februar, von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen. „Jetzt setzen wir ganz auf die Kreativität der Frankfurter Bürgerinnen und Bürger“, sagt Umweltdezernentin Rosemarie…

In der Rhein-Main-Region gibt es zahlreiche spannende Ideen, Projekte und Vernetzungsaktivitäten. Nach 5 Jahren ist das openTransfer CAMP zurück in Frankfurt. Unter dem Motto „Gutes einfach verbreiten“ will das Camp den Raum zu geben, euch im Barcamp-Format zu vernetzen und euer Wissen direkt auszutauschen. Denn egal ob ihr lokal aktiv seid oder ob eure Idee…

Vor drei Monaten startete mit einer Pressekonferenz im vollbesetzten Social Impact Lab Frankfurt place2help Rhein-Main. Die Resonanz der Medienwar schwer beeindruckend. Seit dem Start der Plattform hat sich schon ganz schön viel getan – insbesondere haben sieben großartige Projekte dank der Unterstützung durch die Crowd ihr Finanzierungsziel erreicht und können nun umgesetzt werden! Dieser tolle…

Die Bundesregierung hat die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie zwar erst Anfang 2017 beschlossen. Mit der Aktualisierung in diesem Jahr soll sie den Zielen der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung jedoch umfassender gerecht werden. Auf die Ziele der Agenda 2030 haben sich die Vereinten Nationen im Jahre 2015 geeinigt. Die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie setzt den Rahmen für deren Umsetzung…

Die Stadt Frankfurt am Main unterstützt die Entwicklung eines nachhaltigen Gewerbegebiets in Fechenheim-Nord und Seckbach. Unter Federführung der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH werden im Pilotprojekt das städtische Knowhow mit dem der Akteure vor Ort verknüpft, um die Industrie- und Gewerbestandorte nach ökologischen, ökonomischen und sozialen Kriterien zu entwickeln. In den kommenden Jahren möchten die Stadt gemeinsam…