Kino im Glashaus im Rahmen von Klima aktiv. Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Regisseur, Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage spricht er mit Vertretern der industriellen Landwirtschaft, trifft Biobauern und…

Die „Hessische Nachhaltigkeitsstrategie“ ist eine Plattform des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Sie hat die Online-Umfrage „Nachhaltige Lebensstile in Hessen“ aufgelegt, um Nachhaltige Lebensstile in Hessen sichtbar zu machen sowie zum Mit- und Nachmachen anzuregen. Es gibt bereits viele kleine und große Projekte, Aktivitäten, Lebensentwürfe und engagierte Menschen. Es fehlt jedoch im Moment…

Wenige Dinge auf unserer Erde sind so kostbar und lebensnotwendig wie Samen. Verehrt und geschätzt seit Beginn der Menschheit, sind sie die Quelle allen Lebens. Sie ernähren und heilen uns und liefern die wichtigsten Rohstoffe für unseren Alltag. In Wirklichkeit sind sie das Leben selbst. Doch diese wertvollste aller Ressourcen ist bedroht: Mehr als 90…

bauerwilli.com sind zwei sehr unterschiedliche Bauern, die Informationen und Kommentare aus dem Spannungsfeld zwischen Landwirt und Verbraucher schreiben und veröffentlichen. „Du, lieber Verbraucher, willst doch nur noch eines: billig. Und dann auch noch Ansprüche stellen! Deine Lebensmittel soll genfrei, glutenfrei, lactosefrei, cholesterinfrei, kalorienarm (oder doch besser kalorienfrei?) sein, möglichst nicht gedüngt und wenn, dann organisch.…

Lesung, Diskussion und Garten-Rundgang mit Möglichkeit zum Besuch bei den Senckenberg-Bienen Seit über 100 Millionen Jahren prägen Bienen das Leben auf unserer Erde und dienen einer riesigen Pflanzengruppe als Bestäuber. Wir alle hängen von ihrer Bestäubungsleistung ab. In seinem Buch „Herr Bien und seine Feinde. Vom Leben und Sterben der Bienen“ führt Timm Koch in…

… und warum wir ohne sie nicht leben können. Seit über 100.000 Jahren sind wir mit Tieren auf eine Weise verbunden, die ihnen – und uns – die Wildheit genommen hat. Die Tiere haben einen großen Anteil an der Menschwerdung des Affen. Ohne sie wären wir nicht die Menschen, die wir heute sind. Sie gehören…

Diskussionsveranstaltung über Landkonflikte: Frankfurt zwischen Wohnungsbau, Stadtklima und Landwirtschaft. Wie kann mit den Konflikten um Landnutzung umgegangen werden? Wie kann eine Stadtentwicklung aussehen, bei der unterschiedliche soziale Ansprüche und ökologische Aspekte berücksichtigt werden? Mit: Peter Beckmann – Initiative “Grüne Lunge am Günthersburgpark”, Dr. Marcus Gwechenberger – Planungsdezernat, Stadt Frankfurt, Peter Gärtner – Initiative “Eine Stadt…

Der BUND Hessen fährt wieder mit einem Demo-Bus ab Frankfurt (mit Zustieg in Gießen u. Alsfeld Pfefferhöhe) zur „Wir haben es satt!“-Demo nach Berlin u. am selben Tag zurück. Der Preis wird wieder bei rund 25 Euro für erwerbstätige Erwachsene u. 15 Euro für Jugendliche / Studis / Soli-Bedürftige etc. liegen. Mit der Agrardemo „Wir…

Böden sind die Grundlage für unsere Lebensmittelproduktion. Sie versorgen die Pflanzen mit Nährstoffen und Wasser. In jeder Kartoffel, jedem Brot, jeder Polenta, aber auch in jedem Schnitzel und jedem Brathähnchen stecken Nährstoffe aus dem Boden. Aber uns scheinen unsere Böden zusehends egal zu sein. Landwirtschaftliche Flächen (Äcker und Wiesen) sind lediglich ökonomischer Faktor und haben…