Ökosozialer Wandel. Jenseits von Wachstum, Arbeit, Eigentum, Geld und Tausch Wir leben in Zeiten des Wandels. Um diesen zu gestalten, brauchen wir alternative Wege und neue Narrative. Denn ein immer weiter, schneller, höher und besser im ewigen Wachstumswahn ist auf einem begrenzten Planeten nicht möglich – das erkannte bereits 1972 der Club of Rome. Damit…

Unser Konsum- und Wachstumsverhalten überlastet den Planeten. Wachstum wird leider immer noch viel zu häufig als einziger Weg für Fortschritt und Glück angesehen. Was sind mögliche Alternativen? Bietet der Faire Handel eine echte Alternative? Oder verlor die Fair-Trade-Bewegung dieses Ziel aus den Augen, betreibt ein Wirtschaften lediglich mit anderen Mitteln und wir müssen nach echten…

Es ist Samstag. Draußen, auf dem Parkplatz eines Wuppertaler Supermarktes, regnet es. Drinnen, im Vorraum, bieten 3 Männer an einem Stand Salate an. Landlust-Magazin-Chic trifft auf Foodtruck-Flair. Deko-Holzkisten stapeln sich auf der Theke. Salate stecken in braunen Papiertüten mit schlichten schwarzen Aufdrucken, »No 1« bis »No 5« ist darauf zu lesen. Die Zahlen kennzeichnen die…

Impulse für eine nachhaltige Beschaffung von Lebensmitteln Am 20.05.2021, von 14:00 bis 17:30 Uhr, laden Rhein.Main.Fair und RENN.west in einer virtuellen Veranstaltung Zuständige für die Lebensmittelbeschaffung und Akteur*innen im Bildungsbereich zum Austausch zu einer nachhaltigen Ernährung in kommunalen Einrichtungen ein. Ob Kantinen in Behörden, Mensen in Schulen, das Catering bei Stadtfesten oder die Kaffeepause in…

Der Frankfurter Podcast Wandelpunkt interviewt „Leute, wie du und ich“, die Nachhaltigkeit vorantreiben. Was tun sie und wie sind sie dazugekommen? Heute: Interessen vereinen! – Die Nachhaltigkeitshelden, Fabienne Horlaville & Thomas Klir Die Nachhaltigkeitshelden Fabienne Horlaville & Thomas Klir aus Frankfurt haben beide Informatik in Darmstadt studiert. Durch Kurzarbeit haben sie ihre freie Zeit genutzt,…

Der Hanauer Weltverbesser:innen-Stammtisch im April “Was haben Kastanien, Zitronen und Backpulver gemeinsam?” Richtig. Man kann sie als nachhaltige Reinigungsmittel verwenden. Pünktlich zum Frühjahrsputz könnt Ihr gemeinsam darüber sprechen, warum es eine gute Idee ist sich von herkömmlichen Putzmitteln zu verabschieden, was stattdessen funktioniert oder auch nicht. Habt Ihr selbst schon ein bisschen rumexperimentiert und nützliche…

30 neue Taschen-Tausch-Stationen für Bockenheim, Sachsenhausen und Innenstadt! Frankfurt soll zero waste city werden! Das finden wir großartig und wollen helfen, die Müllmengen in unserer Stadt zu reduzieren. Mit unseren Reuse me! – Taschen-Tausch-Stationen wollen wir Müll durch Einkaufstüten reduzieren. Einfach Tasche entnehmen, wenn keine parat ist und saubere zurückgeben, wenn Du zu viele hast!…

Es scheint tatsächlich noch gesetzgeberische Initiativen jenseits von Corona zu geben: Das neue Verpackungsgesetz, das im Februar vom Bundeskabinett beschlossen wurde, sieht unter anderem vor, dass Restaurants und Cafés ab 2023 (!) immer auch kostenneutral Mehrwegbehälter für Speisen und Getränke zum Mitnehmen anbieten müssen. Die Zeiten von Coffee-to-go-Bechern und Take-away-Boxen zum Wegwerfen sollen sich nach…

Der Wettbewerb „Projekt Nachhaltigkeit“ geht in die nächste Runde! Ab sofort suchen die Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN.nord, RENN.mitte, RENN.süd und RENN.west) wieder Initiativen und Projekte, die zukunftsorientiert und nachhaltig wirken und einen Beitrag zur Umsetzung der globalen UN-Entwicklungsziele (SDGs) leisten. Erstmals findet dieses Jahr auch ein begleitender Fotowettbewerb statt. Bewerbungen und Fotos können bis zum…

1 2 3 7