Die Greenpeace Kleidertauschparty 2019 findet wieder im Südbahnhof statt, erster Stock. Kleiderabgabe ab 11.00 Uhr möglich, maximal 5 Stücke, egal ob Schuhe, Hemd, Bluse, Jacke, Gürtel, Mantel, T-Shirt, Hose, Rock…. nur sauber muss es sein und noch in gutem Zustand. Ihr findet sicher wieder was, was Euch gefällt 🙂 Auch gibt es Kaffee und Stückchen,…

Greenpeace: Kampf den Kaputtmachern. Neuware, die im Schredder landet? Das finden mehr als 145.000 Unterstützer einer Greenpeace-Petition nicht okay. Ihre Unterschriften wurden dem Umweltministerium übergeben. Was für die Tonne ist – da gibt es von Mensch zu Mensch unterschiedliche Maßstäbe. Obwohl aus vielen altgedienten Stücken wieder etwas tolles Neues entstehen kann, wie nicht nur die…

Einladung zum Frankfurter Klima-Aktionstreffen. Akteure und Akteurinnen aus Frankfurt und Umgebung treffen sich, um Vorschläge und Aktionen zu klimapolitischen Themen für 2019 zu entwickeln. Nach dem Hitzesommer 2018, dem IPCC-Bericht vom 6.10., den Ereignissen im Hambacher Wald, der COP24 in Polen und vor allem dem Vorschlag der Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung (Kohlekommission)ist es…

Fotoshow: An den Rändern des Horizonts. Im März 2015 brach Markus Mauthe nach Afrika auf. In Namibia wollte der bekannte Naturfotograf und Umweltaktivist bei den San und Himba sein neues Projekt starten. Die indigenen Gemeinschaften waren ihm schon von seiner ersten Reise nach Afrika Anfang der neunziger Jahre bekannt. Obwohl Vollprofi und seit über 30…

Selber machen statt neu kaufen! Die von Greenpeace ins Leben gerufene MAKE SMTHNG Week unterstützt die weltweite Maker-Bewegung und zeigt Konsumalternativen auf. Das bunte Festival des Selbermachens ist die Gegenbewegung zur heutigen Konsumkultur. Statt auf Schnäppchenjagd zu gehen, verbringen wir wertvolle Zeit mit Gleichgesinnten, Freunden und Familie. O-Ton: „Wir treffen uns, um gemeinsam kreativ zu…

Müll, soweit das Auge reicht: Die Strände der philippinischen Hauptstadt Manila sind übersät mit Plastik. Mit lokalen Gruppen startete Greenpeace ein Projekt gegen die Müllflut. Eigentlich sollte da Strand sein am sogenannten White Beach in der Bucht von Manila. Doch Greenpeace-Mitarbeiter Michael Meyer-Krotz steht nicht im Sand, sondern im Müll. Knöcheltief. Kinder spielen in dem…

Auf ihrer Herbsttour fährt das Greenpeace-Schiff Beluga II 11 Städte an. Mit an Bord eine Ausstellung, die auf eine direkte Folge der Klimaerhitzung hinweist: die Vertreibung von Menschen aus ihren Heimatländern durch Wetterextreme wie Überflutungen, Stürme, Dürren und Waldbrände als direkte Folgen des menschengemachten Klimawandels. Viele glauben, die meisten Menschen fliehen vor Krieg und Gewalt…