Rassismus beginnt oft mit einer bestimmten Form des Sprechens über Andere. Während rassistisches Handeln meist das gleiche ist, kann das vorangehende Sprechen sehr verschieden sein, denn in ihm schlägt sich die jeweilige ideologische Begründung der rassistischen Anfeindung nieder. An Beispielen aus Vergangenheit und Gegenwart wird diese Varianz erläutert, um am Ende dennoch nach der Wiedererkennbarkeit…

Das „Über den Tellerrand-Team Frankfurt“ läd Euch ein zur nächsten Kochveranstaltung. Die Reihe 50 Plates geht weiter, dieses Mal unter dem Motto „50 Plates of Barbecue – Sommerfest“. Über den Tellerrand möchte zusammen im Hof des Atelier Frankfurt grillen. Auch für Vegetarier wird es natürlich leckeres Grillgut geben. Wie immer ist die Idee dabei, durch…

Mehrsprachig. Offline. Kostenlos. Können wir den ankommenden Menschen in unserer Stadt möglichst schnell alle relevanten Informationen in ihrer Landessprache zur Verfügung stellen? Auch ohne permanenten Internetzugriff und ohne unübersichtliches Papierchaos? Diese Fragen hat sich Integreat gestellt. Herausgekommen ist eine App. Eine digitale Plattform, die auf kommunaler Ebene alle relevanten Informationen mehrsprachig an die neuzugewanderten Menschen…

Der Film „Stop the Boats“ dokumentiert, wie Flüchtlinge aus Sri Lanka 2015 auf dem Weg nach Neuseeland von der australischen Küstenwache aufgebracht und dann zur Rückkehr in ihre Herkunftsländer genötigt werden. Im Anschluss an den Film folgt eine Diskussion mit den Filmemachern über die zivile Seenotrettung im Mittelmeer und die Parallelen zum Geschehen im Pazifik.…

Geflüchtete berichten, wie sie in Frankfurt Fuß fassten. Das Heimatland verlassen zu müssen, sich auf einen gefährlichen Weg zu machen und dann in einem fremden Land anzukommen – ist gewiss nicht leicht. Dennoch – es gibt nicht wenige, die das geschafft haben. Nicht zuletzt deshalb, weil sie freundlich aufgenommen und von vielen Seiten unterstützt wurden.…

Herausforderungen der Kommunalpolitik bei der Integration Geflüchteter. Die sogenannte „Flüchtlingskrise“ ist zwar aus dem medialen Fokus teilweise zurückgedrängt, doch bleiben die durch sie entstandenen Herausforderungen bestehen. Vortrag und Diskussion im Haus am Dom mit: Erhard Brunn, Publizist, Mike Josef, Stadtplanungsdezernent Frankfurt, Martin Neumeyer, ehem. Integrationsbeauftragter der bayerischen Landesregierung, Landrat Kelheim. Eintritt frei!