Der Ernährungsrat wird 2 – das ist ein Grund zum Feiern! Heute blickt unser ER Frankfurt zurück und kann stolz auf das Erreichte sein. Der ER blickt nach vorn und freut sich auf die nächsten spannenden Aufgaben und Projekte. Zu tun gibt’s ja genug … Zu den Gästen werden Vertreter der IHK und des Ernährungsrates…

Unser Ernährungsrat hat in diesem Jahr mit der Frankfurter Erklärung die Ernährungswende gefordert. Die Ergebnisse der Europawahl zeigen: In Deutschland ist ein ökologisches Bewusstsein vorhanden und die Zeit ist reif für Veränderung. #FridaysforFuture ist ein pan-europäisches Beispiel für junges Engagement für die Umwelt. In Frankfurt sorgt der Frankfurter ER für Nachwuchs: Im März wurde der…

Weltweit ist guter Ackerboden rar – die Fläche nimmt ab, während die Weltbevölkerung wächst. Die Kommission Bodenschutz beim Bundesumweltamt hat bereits 2009 empfohlen „dass bundesweit alle besonders fruchtbaren Acker- und Grünlandböden grundsätzlich unter Schutz gestellt und nicht mehr angetastet werden sollen“. Kann Deutschland von anderen Ländern fordern, auf die Abholzung des Regenwaldes zum Klimaschutz zu…

Nach dem letzten Treffen vieler Aktiver des Ernährungsrates Frankfurt in der kuscheligen Jurte des Frankfurter Gartens steht fest, dass diese Zusammenkunft der aktiven AK Mitglieder öfter stattfinden wird – um sich auszutauschen, sich kennenzulernen, sich auf den neuesten Stand bringen und einfach auch nur um zu klönen….(bzw. babbeln, wie es uff hessisch heißt). Das Team…

„Mit dem Grad der Lebensmittelverarbeitung wachsen die Produktionswege. Exponentiell. Dabei ist frisches Kochen nicht nur lecker, sondern auch gesund und gut für den Geldbeutel.“ – Ein Gespräch mit Joerg Weber von der Bürger AG über lila Kühe, Kühlhäuser mit Ökostrom, Preisdruck und informierte Entscheidungen An Joerg Weber kommt man in Frankfurt nicht vorbei, wenn es…

Der Film „Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen“ ist ein Appell an uns alle: Schützt die ursprüngliche Saatgutvielfalt, sonst ist das reiche Angebot unserer Nahrung bald nur noch schöne Erinnerung! Einfallsreich und mit kreativen Bildern macht der Film seine Zuschauer zu mündigen Essern, die sich nicht mit der immer gleichen Supermarktware abspeisen lassen.…

Zero Waste – Leben ohne Müll in Frankfurt/Main. Weniger Müll ist das neue Grün! Dein Herz schlägt ganz laut für die Umwelt und alle die Plastiktüten in unserem Alltag gehen dir völlig gegen den Strich? Dann triffst du bei Wasteland Rebel auf Verbündete. Shia und Hanno nehmen dich mit auf einen kurzweiligen Ausflug in ihr…

Artikel aus der Berliner Zeitung: Berlin könnte überwiegend mit regionalen Lebensmitteln versorgt werden. „Seit einigen Jahren achten Lebensmittelhändler und Verbraucher stärker auf regionale Produkte. Frisch geerntet, kurz transportiert, noch dazu weiß man, wo es herkommt – das Konzept leuchtet ein. Eine Revolution hat der Trend aber nicht gerade bewirkt. „Schätzungsweise 10 bis 20 Prozent der…

Und wie in jedem Jahr: Demonstration in Berlin für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für Klimagerechtigkeit und gutes Essen! Gutes Essen, eine klimagerechte Landwirtschaft und der Erhalt der Bauernhöfe – das steht gerade auf dem Spiel. 2019 entscheidet die Bundesregierung bei der EU-Agrarreform (GAP) maßgeblich mit, welche Landwirtschaft die EU Jahr für Jahr mit…

Wege zur Ernährungsdemokratie. Die Bewegung der deutschsprachigen Ernährungsräte wächst. Um den Erfahrungsaustausch zu stärken, voneinander zu lernen und Impulse aus Theorie und Praxis zu erhalten, kommt die Bewegung zum 2. Vernetzungskongress der Ernährungsräte in Frankfurt am Main zusammen. Nach Gründung der ersten Ernährungsräte in Köln und Berlin wurden allein in 2017/18 weitere 12 Ernährungsräte im…