Wenn ich an die Wege meines Kaffeebechers denke, komme ich unweigerlich auf den Pfandbecher der Initiative „cup2gether“, da diese von uns mit initiiert wurde. Doch welche Wege stecken eigentlich hinter dem Produkt „Becher“? Bisher weiß ich nur, dass er nachhaltiger sein soll als der Einwegbecher – wenn er häufig genutzt wird. Deshalb frage ich bei…

„Mit dem Segelschiff sparen wir 90% der Transportemissionen unseres Projektkaffees“ – im Gespräch mit Chris Kielhorn vom Frankfurter Kaffee-Start-Up COFFEE UP! Morgens kann ich nicht ohne Kaffee. Dass ich Kaffeebohnen nicht in meinem Garten pflanzen kann, ist mir schon klar. Aber welche Wege hat mein Kaffee schon hinter sich? Gibt es da Unterschiede? Ich spreche…