Zum Auftakt des Superwahljahrs 2021 läutet Wir haben es satt! im Januar die Proteste für den sozial-ökologischen Umbau der Landwirtschaft ein. Am 16.1. heißt es wieder: Wir haben Agrarindustrie satt! Um die Infektionszahlen nicht noch weiter in die Höhe zu treiben, hat das Team die „Aktion Fußabdruck“ ins Leben gerufen: Schickt euren Fußabdruck mit einer…

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau Frankfurt und der Ernährungsrat, AK Main-Mittagessen, veranstalteten im November 2020 eine Vernetzungsveranstaltung im Rahmen des Projektes BioBitte. Das digitale Treffen unter der Überschrift „MEHR BIO-LEBENSMITTEL IN KOMMUNALEN EINRICHTUNGEN IN FRANKFURT“ fand statt in Kooperation mit dem Umwelt- und dem Bildungsdezernats der Stadt Frankfurt. Im Vordergrund der Konferenz stand das Networking:…

Der Bio-vegane SoLaWi Guter Grund e.V. ist ein Verein, welcher den Zweck hat, ökologischen und tierfreundlichen Anbau solidarisch zu unterstützen Das bedeutet, dass die Mitglieder die Kosten des bio-veganen Gemüseanbaus auf einer festgelegten Fläche tragen – ganz gleich, wie die Ernte ausfällt. Diese wird in Form von Ernteanteilen auf die Vereinsmitglieder gleichmäßig aufgeteilt. Der Betrieb,…

Juliane Ranck von den GemüseheldInnen wird erklären, was eigentlich Permakultur ist und sein kann Endlich ist es soweit, nach vielen größeren und kleineren Hürden möchte Einfach anfangen – klimafreundlich leben Euch nun den neuesten Film präsentieren. Immer dringlicher stellt sich die Frage, wie wir unsere menschlichen Systeme so gestalten können, dass sie nicht unsere Lebensgrundlagen…

Filmvorführung von und mit Josef Braun – DER BAUER MIT DEN REGENWÜRMERN … aktuell nur im online-Format. Anschließend Diskussion mit Biolandwirt Josef Braun, Prof. Dr. agr. Andreas Gattinger, Uni Gießen und Kreislandwirt Michael Schneller. Die Bedeutung des Bodens für Landwirtschaft und Gesellschaft sind immens. Böden sind nach den Ozeanen, der größte Kohlenstoffspeicher der Erde und…

Woher kommt unser Essen – und warum ist das wichtig? Zur Tätigkeit des Frankfurter Ernährungsrates Essen gehört zu den täglichen Dingen, die wir oft einfach tun, ohne groß darüber nachzudenken. Dabei wissen wir in der Regel recht wenig über unsere Lebensmittel: Woher stammen sie? Unter welchen Umständen wurden sie erzeugt, verarbeitet und vermarktet? Die meisten…

Gemeinsam mit DIE KOOPERATIVE kocht Über den Tellerrand für euch erstmalig digital! Zum Mit- oder Nachkochen gibt es nachhaltige Küche in den Kochtopf, mit frischen Zutaten von DIE KOOPERATIVE. Nebenbei tauschen sie sich über die zwei Frankfurter Initiativen aus, über die interkulturelle und nachhaltige Bedeutung von Essen. Das Video wurde im Rahmen der Klimagourmetwoche produziert.…

Klimaschutz und Ernährung haben mehr miteinander zu tun, als die breite Öffentlichkeit es vermutet Es gibt viele Möglichkeiten, mit einem bewussten Lebensstil etwas beizutragen. Das Klimagourmet-Netzwerk will nachhaltigen Genuss und Klimaschutz fördern, sowie lokale Akteure und die Gemeinschaft stärken. Klimafreundliches Kochen, vegane Genüsse, spannende Inhalte: Wir freuen uns auf Klimagourmet 2.0 in Frankfurt Rhein-Main und…

Klimaschutz und Ernährung haben mehr miteinander zu tun, als die breite Öffentlichkeit es vermutet Es gibt viele Möglichkeiten, mit einem bewussten Lebensstil etwas beizutragen. Das Klimagourmet-Netzwerk will nachhaltigen Genuss und Klimaschutz fördern, sowie lokale Akteure und die Gemeinschaft stärken. Klimafreundliches Kochen, vegane Genüsse, spannende Inhalte: Wir freuen uns auf Klimagourmet 2.0 in Frankfurt Rhein-Main und…

Klimaschutz und Ernährung haben mehr miteinander zu tun, als die breite Öffentlichkeit es vermutet Es gibt viele Möglichkeiten, mit einem bewussten Lebensstil etwas beizutragen. Das Klimagourmet-Netzwerk will nachhaltigen Genuss und Klimaschutz fördern, sowie lokale Akteure und die Gemeinschaft stärken. Klimafreundliches Kochen, vegane Genüsse, spannende Inhalte: Wir freuen uns auf Klimagourmet 2.0 in Frankfurt Rhein-Main und…

1 2 3 10