Ökologisches Saatgut. Diskussion. Traditioneller Arten- und Sortenreichtum im Garten, auf dem Acker und im Stall. Die Konzentration auf dem Saatgutmarkt (fünf Konzerne beherrschen ungefähr 95 % des europäischen Marktes) bewirkt einen Rückgang der Sortenvielfalt bei den landwirtschaftlichen Nutzpflanzen. Die zunehmend industrialisierte Landwirtschaft bedroht durch Pestizideinsatz, Agrartechnik und Monokulturen wild wachsende Arten. Auch im Nutz- und…

Gemeinsam für guten Boden. Vortrag zur Entwicklung der BioBoden Genossenschaft in den Räumen der GLS-Bank Frankfurt. Die Entwicklungen im Bodenmarkt und der Generationenwechsel stellen die Biolandwirte auch in der Zukunft vor große Herausforderungen. BioBoden konnte zeigen, dass eine Gemeinschaft diese Herausforderungen erfolgreich angehen kann. Erfahrt im Vortrag von spannenden Projekten in Landwirtschaft und Naturschutz, über…

Der Film „Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen“ ist ein Appell an uns alle: Schützt die ursprüngliche Saatgutvielfalt, sonst ist das reiche Angebot unserer Nahrung bald nur noch schöne Erinnerung! Einfallsreich und mit kreativen Bildern macht der Film seine Zuschauer zu mündigen Essern, die sich nicht mit der immer gleichen Supermarktware abspeisen lassen.…

Crowdfunding „Großstadthühner“ der Kooperative erfolgreich! Dafür großen Dank an alle, die sich beteiligt haben. Aber es geht weiter. Mit dem ersten Fundingziel => Eigenkapital von 20.000€ (20.250€ am 31.12.2018) kann die Kooperative bei einer nachhaltigen Bank ihres Vertrauens einen fairen Kredit für das Hühnermobil bekommen und das Projekt umsetzen. Das für 2019 zweite Fundingziel von…

Mit dem Adventskalender hat der Countdown zu Weihnachten begonnen. Ihr wisst noch nicht, ob ihr dieses Jahr lieber spenden oder schenken möchtet? Wie wär‘s mit beidem! Bringt nachhaltige Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung mitten in die Großstadt, direkt zu den Menschen vor die Tür – unterstützt unseren Botschafter Die Kooperative beim Kauf eines mobilen Hühnerstalls und…

Unser Botschafter Bürger AG für regionales und nachhaltiges Wirtschaften möchte mit ihren Aktionär*innen zum Erntedanktag einige Bio-Höfe besuchen, bei denen sie engagiert ist. Dies soll künftig zur schönen Regelmäßigkeit werden, um das Verhältnis zwischen Bäuer*in und Bürger*in zu beleben. Und um speziell den Aktionär*innen zu zeigen, wo ihr Geld arbeitet. Falls noch Plätze offen sind,…

Was treibt unser Botschafter Bürger AG für regionales und nachhaltiges Wirtschaften? Die Bürger AG möchte mit ihren Aktionär*innen zum Erntedanktag einige Bio-Höfe besuchen, bei denen sie engagiert ist. Dies soll künftig zur schönen Regelmäßigkeit werden, um das Verhältnis zwischen Bäuer*in und Bürger*in zu beleben. Und um speziell den Aktionär*innen zu zeigen, wo ihr Geld arbeitet.…

Der Demeter-bewirtschaftete Quellenhof in Steinbach im Taunus mit seinem Hofladen stand aus Krankheitsgründen vor dem Aus. Da boten sich für die Macher der Kooperative die möglichen Synergien geradezu an. Der Hofladen in Steinbach war sowieso als Depot der Kooperative vorgesehen. Nun wird auch der Boden des Quellenhofs weiter bewirtschaftet – ein Gewinn nicht nur für…

Die Hofgemeinschaft lädt herzlich ein zu einem Hoffest mit vielen Informationen rund um biologisch-dynamische Landwirtschaft! – Mit Führungen zu den Tieren und Bereichen des Hofes; Schlepperfahrten, offenem Backhaus, Käsemachen – Köstlichkeiten aus den Dottenfelder Küchen, Kinderprogramm, Zirkus, Bogenschießen – Interessante ökologische Initiativen aus dem RheinMainGebiet stellen sich vor und befreundete Betriebe bieten hochwertige Produkte an…

Beim ersten CiderWorld Award kam es zu einem überraschenden Ergebnis für Wolfgang Lazar und Jürgen Pfeiffer, die mit ihrer Firma POMOLO-Obstweine seit kurzem Nachhaltigkeitsbotschafter von Lust auf besser leben sind: Die beiden gewannen die „CiderWorld Medal 2018“. Der CiderWorld Award wird von der Messegesellschaft „Apfelwein International“ veranstaltet. Eine internationale Fachjury beurteilte die von 55 Betrieben…

1 2 3 5