Im Herbst / Winter 2017 in Frankfurt plant das Open Urban Institute zu diesem Thema in Frankfurt eine Tagung. Anhand einiger mehr oder minder bekannter Beispiele aus Film-,
und Bildform sollen einzelne Podien besetzt und diskutiert werden. Die drei Begriffe Ruine, Leerstand und Transformation bilden hierbei die thematische Klammer.

  • Ruinen und Leerstand in der Stadt? Wie gehen unterschiedliche Städte damit um? Wie kommt es zur Ruine / Leerstand?
  • Welchen Einfluss hat der Zeitgeist? Aber auch die ästhetische Dimension der Ruine / des Leerstandes soll dabei hinterfragt werden. Welche Nischen sind möglich?
  • Wie kann Transformation aussehen? Muss es immer die renditestärkste sein? Und natürlich: welche Bedeutung hat die Zwischennutzung? Wie kann sie gestärkt werden?
  • Speziell im aktuellen Wohn- und Büromarkt-Setting in Frankfurt / RheinMain sind diese Fragen durchaus angebracht.

Der Kern des Pudels: wie eingangs bemerkt ist das OUI aktuell in der Vorplanung und auf der Suche nach weiterem Input. Erwünscht und erhofft sind daher Ideen, Anregungen, Interessensbekundungen. Bitte per Mail an: kontakt@openurbaninstitute.org

 

Schlagworte: , , ,

Hinterlassen Sie eine Antwort