Unser Netzwerkpartner reflecta.network plant einen Ideenworkshop für Zukunftsgestalter*innen und jene, die es werden wollen. reflecta läd Dich ein, am 11. und 12. Juni 2019 die Weiterentwicklung des sich in der Beta befindenden reflecta.networks aktiv mitzugestalten.

Wie? Treffen zu einem Ideen-Workshop mit großartigem Catering, feinsten Getränken, dem Gründungsteam und tollen Gästen.

Wieso solltest Du mitmachen?

► Weil Du auf die Art das Werkzeug zusammenbaust, das Dir dabei hilft, Deine Idee zu verwirklichen.
► Weil Du Deine Erfahrungen mit Gleichgesinnten teilen und mit deinen Ideen dazu beitragen kannst, dass eine lebendige Plattform für den Austausch entsteht.
► Weil Du Dir kostenlos den Bauch vollschlagen kannst.
► Weil Du irgendwann sagen kannst „ich war dabei.“
► Oder einfach auch, weil Du Lust hast, etwas zu bewegen und dabei helfen willst, dass die Sache in die richtige Richtung geht.

Wer kann mitmachen?

► Wichtig ist, dass Du Dich aktiv für eine zukunftsfähige Gesellschaft einsetzt oder damit beginnen möchtest.
► Wichtig ist auch, dass Du mit dem Team hinter dem reflecta.network nicht verwandt oder befreundet bist oder in beruflicher Beziehung stehst.
Wenn Du das mit -ja- beantworten kannst und es prinzipiell Dein Anliegen ist, dass die Welt, in der wir leben und die Gesellschaft, die wir gemeinsam gestalten fair, umweltfreundlich, inklusiv und demokratisch sein sollte, dann bist Du der oder die richtige für den Abend.

Wo? Entweder in Mainz, Wiesbaden oder Frankfurt. Je nachdem, welche Stadt für die meisten am praktischsten ist.

Unter diesem Link findest Du Abstimmung und Anmeldung: //de.surveymonkey.com/r/7DYHN8N

 

 

 

 

 

 

 

Schlagworte: , , ,