Das Bundestreffen der Regionalbewegung findet 2018 in Frankfurt am Main statt. Vom 3. bis 5. Mai 2018 wird Frankfurt zum Dreh- und Angelpunkt der RegioBranche. Bereits zum neunten Mal haben dann Regionalinitiativen, Politik und Wirtschaft sowie zahlreiche regional bewegte Akteure aus der Republik die Möglichkeit zum Informationsaustausch, zur Kontaktaufnahme und zum Wissenstransfer zu Regionalentwicklungskonzepten.

Beim Wissensmarkt berichten Akteure aus der Praxis über ihre Erfolgsrezepte, bei Fachexkursionen u.a. in die Ökomodellregion Wetterau erlebt Ihr die Praxis hautnah und bei der mittlerweile legendären Tour Regional lernt Ihr Frankfurt auf eine ganz besondere kulinarische Weise kennen! Ob Erzeugermarkt „Konsti“ oder Kleinmarkthalle.

Der Ernährungsrat Frankfurt ist Partner der Veranstaltung. Joerg Weber wird für den Ernährungsrat Frankfurt am 05.05.2018 um 12:30 Uhr an der Podiumsdiskussion „Kann Regional die Welt retten?“ teilnehmen. Anmeldung und mehr

von Joerg Weber, Bürger für regionale Landwirtschaft und Ernährung e.V. und Sprecher Ernährungsrat Frankfurt

 

 

Schlagworte: , , , ,

Hinterlassen Sie eine Antwort