In diesem Jahr schreibt die Stiftung Polytechnische Gesellschaft zum achten Mal das Stadtteil-Botschafter-Stipendium für junge, engagierte Menschen im Alter von 15 bis 27 Jahren aus.

Seit 2007 setzen sich in Frankfurt junge Menschen als Stadtteil-Botschafter in ihrer Nachbarschaft ein – weil sie etwas verändern wollen: Menschen zusammenbringen, Kulturaustausch fördern, den Stadtteil verschönern und vieles mehr. Die SPTG stellt den Stipendiaten ihr Know-how, ein großes Netzwerk und Frankfurt-Experten zur Verfügung und begleitet die Stadtteil-Botschafter dabei, die eigene, gemeinnützige Idee im Stadtteil in die Tat umzusetzen.

Benefit für die jungen Menschen: Erweiterung persönlicher Softskills (Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Selbstorganisation, Umgang mit Komplexität und Konflikten, Rhetorik und Auftritt,…), intensive Begleitung durch empathische und fachkundige Mentor/innen, Auf- oder Ausbau eines persönlichen Netzwerks in Frankfurt, Selbstwirksamkeitserfahrungen durch die Umsetzung der eigenen Idee und vieles mehr.

Aus inzwischen sieben Stadtteil-Botschafter-Generationen sind insgesamt 117 Projekte in 35 Frankfurter Stadtteilen verwirklicht worden. Dieses Jahr sollen weitere Projekte hinzukommen. Dafür benötigt die SPTG tatkräftige Unterstützung!

Bis zum 15. April 2020 läuft die aktuelle Bewerbungsfrist für den Start des einjährigen Stipendienprogramms im Sommer 2020. Mehr

Schlagworte: , , ,