Aus gegebenem Anlass: Nachhaltigere Kleidung für den Winter kaufen. Nachdem das halbe Jahr Sommer doch zu Ende gegangen ist, Tipps zu saisongemäßer Bekleidung. Bei kaltem Winterwetter sind warme Pullis, Schals und dicke Jacken gefragt.

Wer seine Wintergarderobe nicht nur mit neuen und schicken, sondern auch mit umwelt- und sozialverträglichen Stücken aufpeppen möchte, kann sich bei der Auswahl an verschiedenen Siegeln orientieren. Die Verbraucher Initiative sagt, welche glaubwürdigen Zeichen für faire, ökologische und schadstoffarme Mode stehen. Mehr bei UmweltDialog

 

 

Schlagworte: , ,