Beim ersten CiderWorld Award kam es zu einem überraschenden Ergebnis für Wolfgang Lazar und Jürgen Pfeiffer, die mit ihrer Firma POMOLO-Obstweine seit kurzem Nachhaltigkeitsbotschafter von Lust auf besser leben sind: Die beiden gewannen die „CiderWorld Medal 2018“.

Der CiderWorld Award wird von der Messegesellschaft „Apfelwein International“ veranstaltet. Eine internationale Fachjury beurteilte die von 55 Betrieben eingereichten ca. 160 Produkte nach einem Kriterienkatalog, bei dem man 120 Punkte erreichen konnte.

POMOLO-Obstweine wurde mit der höchsten erreichten Punktzahl von 114 Punkten für den Apfel-Mispel-Secco die begehrte „CiderWorld Medal 2018“ zuerkannt. Darüber hinaus gewann POMOLO-Obstweine für den Apfel-Quitte-Secco eine Goldmedaille und für den Apfel-Speierling-Secco eine Silbermedaille.

POMOLO-Obstweine bewirtschaftet bald 4 Hektar eigene Streuobstwiesen, die auf die Region Frankfurt und Wetterau verteilt sind. Der Saft für die Obst-Seccos wird in der eigenen Kelterei in Bad Vilbel gepresst und in Karben zu wunderbar schmeckenden Obstweinen ausgebaut. Mehr

 

 

Schlagworte: , , ,