Am 12. August organisierte unser Botschafter „Tarahumara Fans – Running for the Planet“ den wahrscheinlich ersten nachhaltigen Lauf der Welt. Nachhaltigkeit bezieht sich in diesem Zusammenhang auf Geld einsammeln für Umweltprojekte in Brasilien, Herstellung der Laufshirts, Förderung von nachhaltig hergestellten Laufschuhen sowie Barfußlaufen.

Mit den gleichen Zielen laufen die Fans beim Frankfurter Staffel Marathon am 28. Oktober 2018 für diese Projekte. Mitlaufen auf den Staffelstrecken 12,9km, 6,1km, 9,5km, 13,5km kann jede*r Interessierte. Mit der Startgebühr unterstützt Ihr derzeit das Projekt „Nascente Viva“. Es handelt sich um die Renaturierung der Quelle eines Flusses sowie die Wiederherstellung des Flussbetts, indem Tarahumara Fans dort ca. 7.000 Bäume pflanzen. Das Projekt ist im Indianerreservat Jaguapirú-Bororó in Dourados-MS Brasilien, das größte urbane Reservat Lateinamerikas. Das Integrationsprojekt „Diverso“ könnt Ihr auch unterstützen, indem Ihr einer/einem Geflüchteten die Teilnahme am Lauf ermöglicht. Also Laufschuhe auspacken und anmelden

 

Schlagworte: , , ,