… und zwar nicht mit Hochhäusern aus Schokolade, sondern mit frischem Gemüse!

Denn die GemüseheldInnen holen das Urban Farming nach Frankfurt. Angesichts des Klimawandels können wir nicht fortfahren, unsere Nahrung um die Welt zu schicken. Stattdessen müssen wir sie dort anbauen, wo sie auch verzehrt wird: mitten in der Stadt! Keine Transportwege, frische Nahrung, die jeder Bürger sich an der nächsten Ecke selber pflücken kann: das ist die Zukunft! Und um diese Zukunft Wirklichkeit werden zu lassen, brauchen die GemüseheldInnen jede helfende Hand. Alle müssen GemüseheldInnen werden, um die Welt zu verändern! Mehr

Schlagworte: , , , ,