Die Verbraucherzentrale Hessen e. V. sucht die raffiniertesten und klimafreundlichsten selbstgekochten Gerichte

Gefragt sind Hobbyköchinnen und -köche, die nachhaltige Gaumenfreuden lieben. Anlässlich der Frankfurter Aktionswoche Klimagourmet 2.0 vom 10.-20.09.2020 bietet die Verbraucherzentrale den Fotowettbewerb #MeinKlimagericht an. Bis zum 20. September können Interessierte ihr bestes selbst kreiertes, das Klima und die Ressourcen schonende Gericht fotografieren und mitsamt Rezept an fotowettbewerb@verbraucherzentrale-hessen.de senden.

Auch mit unserer Ernährungsweise lässt sich viel für den Klimaschutz tun: weniger Fleisch und Wurst, mehr Gemüse und Obst, weniger Lebensmittel wegwerfen, saisonal und regional einkaufen: Das sind Kriterien, die jeder Einzelne beachten kann, um Klima und Umwelt zu schonen.

Die Einsenderinnen und Einsender der drei besten, besonders raffiniert und klimafreundlich zubereiteten Gerichte gewinnen je einen Ratgeber „Einfach nachhaltig – Umweltbewusst einkaufen, haushalten und leben“ der Verbraucherzentrale. Die genauen Teilnahmebedingungen findet Ihr hier

 

 

Schlagworte: , , , , , ,