Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Start der Veranstaltungsreihe FairHandeln – Produzent*innen im Fokus

Donnerstag, 24. Juni @ 19:30 - 21:00

Ökosozialer Wandel. Jenseits von Wachstum, Arbeit, Eigentum, Geld und Tausch


Wir leben in Zeiten des Wandels. Um diesen zu gestalten, brauchen wir alternative Wege und neue Narrative. Denn ein immer weiter, schneller, höher und besser im ewigen Wachstumswahn ist auf einem begrenzten Planeten nicht möglich – das erkannte bereits 1972 der Club of Rome. Damit zusammen muss auch die Arbeitslogik in Frage gestellt werden, die mit ihrem Produktivitäts- und Beschäftigungsfetisch dafür verantwortlich ist, dass destruktive Arbeit weiterhin legitimiert und praktiziert wird.

Das Arbeitsplatz-Argument à la „Hauptsache es gibt Arbeitsplätze“ blendet alle. Egal, ob Du mit Deiner Arbeit im Kohlekraftwerk dem Klimawandel ordentlich einheizt oder in Großunternehmen andere Menschen global ausbeutest – es spielt keine Rolle. Und was haben Eigentum, Geld und Tausch damit zu tun?

Mehr zu der Veranstaltungsreihe im fair-ein NEWSLETTER 2 2021

Details

Datum:
Donnerstag, 24. Juni
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

St. Josef Gemeinde neben dem Weltladen Bornheim
Berger Str. 135
Frankfurt/Main, 60385
+ Google Karte anzeigen