Einfach anfangen – klimafreundlich leben. Das war das Motto einer geplanten Veranstaltungsreihe.

Diese Reihe sollte eine Plattform bieten, um klimafreundliches Leben gemeinsam zu entdecken und auszuprobieren. Der Plan: Referenten geben Tipps und Anregungen, sofort mit Veränderungen im eigenen Alltag beginnen zu können. Etwa: Wie kann ich plastikfrei leben? Wie kann ich Energie einsparen? Wie kann ich meine eigenen Lebensmittel anbauen, und das auch noch ressourcensparend und -schonend? Kann ich mein Konsumverhalten durch einfaches Tauschen verändern? Auf all diese Fragen sollten Antworten gefunden werden.

Wäre das Corona-Virus nicht dazwischen gekommen, hätten schon 3 der Veranstaltungen stattgefunden. Tja, nun ist alles anders! Das Team ist aber zu dem Schluss gekommen, dass nur weil wir alle momentan in der Corona-Krise stecken, die Klima-Krise sich leider nicht von alleine auflöst.

Also fanden sie eine andere Art und Weise der Präsentation. Und jetzt ist es soweit : der erste Film ist fertig. Beate Siegler hat ihren Vortrag einfach von der Gartenbank aus gehalten. Hier geht’s zum Film

 

Schlagworte: , , , , , , , ,