Bericht in der Frankfurter Rundschau: In zwei Jahren werden 27 emissionsfreie Fahrzeuge im Taunusnetz unterwegs sein. Den Treibstoff liefert der Industriepark Höchst. „Mit einem symbolischen Spatenstich hat am 26. Oktober 2020 der Bau einer Wasserstoff-Tankstelle für Passagierzüge im Industriepark Höchst begonnen. Es ist die erste in Hessen. Von Dezember 2022 an soll sie Nachschub für…

UNVERZICHTBAR: Nachhaltiger Konsum. Online-Dialogforum zur Weiterentwicklung des Nationalen Programms für nachhaltigen Konsum „Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Austausch mit Ihnen zum Nationalen Programm für nachhaltigen Konsum der Bundesregierung und dessen Weiterentwicklung. Zunächst werden Vertreter*innen der Bundesregierung die aktuellen Entwicklungen zu nachhaltigem Konsum in ihren jeweiligen Ministerien vorstellen und diskutieren. Dieser erste Programmteil, wie auch…

Drei Frauen berichten mit ihren eigenen Worten davon, welche berufliche Ziele sie haben und wie positiv sich die Teilnahme am MiA-Projekt auf ihre berufliche Integration auswirkte Das Ziel des Projekts ist es, die Chancen von erwachsenen Migrantinnen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Dieses wendet sich an Frauen mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung aus Frankfurt und dem…

Unser Nachhaltigkeitsbotschafter „jumpp – Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit Frauenbetriebe e.V.“ sucht für das Büro in Frankfurt eine Projektassistenz Events & Marketing. „jumpp ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 35 Jahren Existenzgründer/-innen auf dem Weg in die berufliche Selbständigkeit begleitet. Als zertifizierter Bildungsträger beraten und qualifizieren wir Frauen und Männer in allen Phasen der…

Als gemeinnütziges Unternehmen setzen wir, die Lust auf besser leben gGmbH, uns für eine Kultur der Nachhaltigkeit ein … … und fördern nachhaltiges Handeln in Wirtschaft und Gesellschaft mit dem Ziel, die Agenda 2030 alltagstauglich zu machen. Dabei unterstützen wir lokale Organisationen als Treiber*innen für nachhaltige Entwicklung und stärken ihre Rolle im Nachhaltigkeitsprozess, denn sie…

Vor zwei Wochen gaben die Bundesminister Heil und Müller die Ergebnisse des NAP-Monitorings (Nationaler Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte) bekannt … … mit dem die Bundesregierung überprüft, inwieweit deutsche Unternehmen ihrer menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht frewillig nachkommen. Und wieder zeigte sich: nur ca. ein Fünftel der Unternehmen (22 %) erfüllt die Anforderungen. Bei einer ersten Befragungsrunde im Herbst…

Am Donnerstag den 02.07.2020 hat sich unser Nachhaltigkeitsbotschafterklub das erste Mal virtuell getroffen Wir waren sehr gespannt wie das Konzept aufgehen würde, denn bisher hat das Netzwerk vom persönlichen Austausch und Netzwerken gelebt. Das Thema des Abends war die Lieferkette und wir haben 1,5 Stunden spannende Diskussionen zu den Themen Lieferkettengesetz, Transparenz in der Lieferkette…

Ziel der Frankfurter Bürger AG ist die Weiterentwicklung einer sozialen und umweltverträglichen Bio-Branche in der Region FrankfurtRheinMain Darüber hinaus will sie die regionale Energiewende unterstützen. Geschäftsmodell ist, über die Ausgabe von Aktien Geld einzusammeln und landwirtschaftliche Betriebe mit stillen Beteiligungen zu unterstützen. Derzeit läuft bis noch zum 31. Oktober eine öffentliche Kapitalerhöhung – wir berichteten.…

Neulich bei der Lust auf besser Leben gGmbH … Liebe Leser*innen, Bei meinem Sonntagsspaziergang am Bad Nauheimer Waldrand hingen am allerletzten Haus bevor der Wald begann, schon leicht vergilbt aber immer noch gut erkennbar, einlaminierte Karten der Sustainable Development Goals. Dies fand ich sehr überraschend, hatte ich das an diesem Ort doch am allerwenigsten erwartet.…

1 2 3 8