Neulich bei der Lust auf besser Leben gGmbH …  Mich hat die Aufräumwut gepackt! Viele haben ja bereits in der ersten Coronawelle zu Hause klar Schiff gemacht, da war ich jedoch irgendwie noch viel zu beschäftigt mit anderen Dingen … Als jetzt bis vor kurzem das Wetter auch nicht unbedingt so war, dass man die…

Die Bibliothek der Dinge gibt es jetzt auch in Frankfurt Das Konzept der „Bibliothek der Dinge“ ist so einfach wie genial: In Stadtteilbibliotheken werden nicht Bücher, sondern Alltagsgegenstände angeboten, die von allen über 18jährigen mit einem gültigen Bibliotheksausweis ausgeliehen werden können: Ob Picknickkorb oder Bügelbrett, ob Hängematte oder Schraubenzieher, ob Beamer oder Boule-Set: Im Bibliothekszentrum…

Zum Weihnachtsfest kann man/frau stehen wie’s beliebt Der Schreiber zum Beispiel hält Weihnachten für lästig und vermeidbar. Insbesondere Kinder können sich allerdings aus begreiflichen Gründen dem Hype kaum entziehen. Deswegen ist es eine andere Sache, wenn Menschen dieses Fest zum Anlass nehmen, Weihnachtsgeschenke zu Waisen- und Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen in den ärmsten, entlegenen…

Worum geht’s? Aufgrund der ungerechten Verteilungsverhältnisse von Geld sind manche Menschen auch bezüglich der Lebensmittelversorgung stärker von der aktuellen Corona Situation betroffen. Menschen mit wenig Geld sind in ihrem Alltag auf Institutionen wie Tafeln, die Bahnhofsmission oder Wohnheime angewiesen. Tendenziell werden es momentan mehr Menschen, die finanzielle oder materielle Unterstützung benötigen, da sie ihrer Lohnarbeit…

Heute ab 15 Uhr feiert Gudwork wieder und ihr seit herzlichst eingeladen. Zum 7. Jahr in Folge stellt Gudrun den Wichtelbaum wieder vor ihrem Laden auf: „Nimm was mit und häng was hin“. Bei heißem Apfelsaft und Glühwein gibt es zur jeden vollen Stunde, ab ca 16 Uhr, unter dem Motto “ Machs doch einfach…

Der Tag der Regionen feiert vom 27. September bis 13. Oktober in ganz Deutschland die Regionalität. Feiert mit! Damit unsere Heimat und unsere Regionen auch in den nächsten 20 Jahren vielfältig und lebendig bleiben und niemals austauschbar werden. Agrikultur-Festival, regionale Küchenschlacht, regionales Streetfood-Festival, Hoffeste, Direktvermarkter- und Naturmärkte, Lesungen von regionalen Autoren und viele, viele weitere…

Hallo Community, der ASB eröffnet zum 25.2.2019 eine neue Unterkunft für Geflüchtete mit folgender Adresse: Übergangsunterkunft Rebstock, Zum Rebstockbad 5 in 60486 Frankfurt. Dort werden auch zwei unserer Kolleginnen von unserem Labl-Botschafter Tarahumara Fans. Running for the Planet arbeiten. Vorerst ziehen 20 neue Bewohner in bereitgestellten Wohnwägen ein. Bis zum Herbst sollen dann parallel Wohnhäuser…

Cup2gether sucht weitere Becherbotschafter in drei Stadtteilen und am Campus. In 2 Wochen soll es losgehen. Rund 2,8 Milliarden Coffee to go Becher gehen jährlich über die Ladentheken der Republik 25 Millionen davon alleine in Frankfurt am Main – und landen dann im Müll. Deutschland – wie so viele andere Länder auch – hat ein…

Bei Teilen spricht man heutzutage gern von „Sharing“. Und das gilt in vielen Bereichen: Auto, Wohnung, Kleidung, Musik, allerlei Geräte. Praktisch alles, was besessen werden kann, kann man auch sharen. Doch ist das ökologisch und sozial auch immer sinnvoll? Der Nachhaltigkeitsexperte Dr. Gerd Scholl unterscheidet gutes und schlechtes Sharing. Mehr