Unsere Welt befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Anstatt die Veränderungen einfach zu beobachten und über uns ergehen zu lassen, sollten wir alle die Transformation aktiv mitgestalten. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) berät die Bundesregierung zur Nachhaltigkeitspolitik. Er ist in seiner Tätigkeit unabhängig und wird seit 2001 alle drei Jahre von der Bundesregierung berufen.…

Das Reflecta-Netzwerk bietet Unterstützung für Projekte, Vernetzen und Austausch oder auch die Chance, Andere bei ihren Vorhaben zu unterstützen. Was aber ist dafür inhaltliche Klammer oder Zukunftsvision? Basisvorstellung von Reflecta ist eine zukunftsfähige Gesellschaft, die miteinander lebt, wirtschaftet und dabei alle Beteiligten miteinschließt. In der ein fairer Umgang mit allen Lebewesen eine Selbstverständlichkeit ist und…

Seit 2013 trägt Über den Tellerrand dazu bei, dass die Integration und soziale Teilhabe von Menschen mit Fluchterfahrung in unserer Gesellschaft gelingt Über den Tellerrand Frankfurt freut sich, mit frischer Energie und Motivation durchzustarten, und das aus gutem Grund. Trotz aller Hindernisse im letzten Jahr konnten sie dank eurer Unterstützung und Teilnahme weiterhin viele Begegnungsangebote…

StopGlobalWarming.eu – hinter diesem Namen steckt eine europäische Bürgerinitiative, die sich für eine EU-weite CO2-Bepreisung stark macht Nach der Überzeugung vieler Wissenschaftler handelt es sich um ein unverzichtbares Instrument, um die Emission von Treibhausgasen nachhaltig zu verringern. Mit einer Petition wollen die Umweltschützer ihrer Forderung auch im EU-Parlament Gehör verschaffen. 27 Nobelpreisträger, außerdem Abgeordnete des…

Der Petitionsentwurf „Nachhaltigkeit im Grundgesetz verankern“ wird von der Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V. (LAG 21 NRW) gemeinsam mit der Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien West (RENN.west), RENN.süd, RENN.mitte, Zukunftsfähiges Thüringen e.V., Berlin 21 e.V. und Brandenburg 21 e.V. eingebracht. Mit genügend Stimmen kann die LAG den Vorschlag ausarbeiten und offiziell beim Petitionsausschuss des Bundestages einreichen, wo…

Konsequente Ausrichtung eines zukünftigen Konjunkturpakets anhand sozial-ökologischer Leitlinien vom 21.04.2020 Mit der Petition wird gefordert, ein zukünftiges Konjunkturpaket konsequent anhand sozial-ökologischer Leitlinien auszurichten. Fehler früherer Krisen, wie der Finanzkrise, dürfen nicht wiederholt werden (Stichwort: Abwrackprämie!). Nur soziale und technische Innovationen, Klimaschutz und gesetzlich verankerte Gemeinwohlorientierung machen Deutschland zukunftsfähig – unter Beteiligung der Bürger:innen und einem…

Initiative Lieferkettengesetz. Unterstützt die Petition: „Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, Tote bei Fabrikbränden, ausbeuterische Kinderarbeit, zerstörte Regenwälder: Deutsche Unternehmen sind weltweit immer wieder an Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung beteiligt – ohne dass sie dafür rechtliche Konsequenzen fürchten müssen. Damit muss Schluss sein! Deshalb fordere ich Sie, Frau Merkel, auf, einen gesetzlichen Rahmen zu schaffen, mit dem Unternehmen…

Und zwar durch ganz normalen Konsum. Eine BWL-Professorin erklärt, warum. Evi Hartmann ist Professorin für „Supply Chain Management“ an der Uni Erlangen-Nürnberg. Ihr Buch „Wie viele Sklaven halten Sie?“ ist im Campus-Verlag erschienen. jetzt: Frau Hartmann, haben Sie die Frage Ihres Buches auch schon für sich selbst beantwortet? Evi Hartmann: Hm, ich trage Kleidung, besitze…

1 2 3 7