U-Bahn und Bus in Rom: Plastikflaschen als Zahlungsmittel. Bericht aus BR24. Die Stadt Rom geht im Kampf gegen die Müllberge neue Wege. An Automaten in Metrostationen können Fahrgäste Plastikflaschen abgeben und erhalten dafür ein Guthaben für Tickets der öffentlichen Verkehrsmittel. Dabei stecken die Passagiere die Plastikflaschen in einen Automaten, der einem via App Geld für…

Das Ladeinfrastruktur-Unternehmen Parkstrom bietet ein vertragsfreies Direct Payment Verfahren zum Zahlen des Ladestroms mit Girokarte an. Das von der GLS-Bank entwickelte Giro-e erlaubt Fahrern von Elektroautos einfaches Zahlen mit Girokarte nach dem Stromtanken. Die Freischaltung der Ladesäule erfolgt kontaktlos durch eine NFC-fähige EC-Karte; die Abrechnung erfolgt kWh-genau. Giro-e soll Vorteile für die Fahrer von Elektrofahrzeugen…

„Fußball ist per se Bewegung – aber nicht nur auf dem Platz ist die Gestaltung von Wegen für uns von Bedeutung.“ – Ein Gespräch mit Christian Sollich vom FSV Frankfurt 1899 über Kinder, Profis, Muddis und Fans  Wir haben nachgefragt. Christian Sollich arbeitet beim FSV Frankfurt 1899, dem Frankfurter Fußballverein am Bornheimer Hang mit traditionsreicher…

Das Fußballtraining meines Sohnes fängt an. Wir sind etwas knapp dran und, weil ich von der Arbeit hetzen musste, schon wieder mit dem Auto zum Fußballplatz gefahren. Egal, nächstes Mal kommen wir mit dem Rad, aber jetzt bin ich erstmal da. Mit einer anderen Mutter unterhalte ich mich über unsere Pläne für die nächsten Ferien.…

Ich spreche mit Joachim von Winning, Geschäftsführer der Air Cargo Community Frankfurt e.V., über die verschiedenen Reisemittel und deren Umweltauswirkungen… „Jeder Transport hat immer eine Umweltauswirkung – egal mit welchem Verkehrsmittel wir uns bewegen.“, so Joachim von Winning, Geschäftsführer der Air Cargo Community Frankfurt e.V.. Wenn wir reisen, müssen wir uns darüber bewusst sein, dass…

Stadtradeln Frankfurt. Es geht wieder los. Die Stadt Frankfurt am Main nimmt vom 03. Juni bis 23. Juni 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Frankfurt am Main wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen. Mehr  

Neuer Stickoxid-Rechner zeigt lokale Belastung. Erst Software-Updates, jetzt Fahrverbote: Die überhöhten Stickoxid-Werte in den Städten sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Wissenschaftler des Forschungszentrums Jülich haben nun einen Stickoxid-Rechner vorgestellt, mit dem man die Stickoxid-Belastung an jeder deutschen Messstelle im zeitlichen Verlauf selbst herausfinden kann. Das Online-Tool ist frei zugänglich und ermittelt zudem, um wie viel…

Mit dem E-Auto in den Winterurlaub? Sie haben es es getan! 2 Kinder, rund 1.750 Kilometer, über ein Dutzend Stopps: Warum sie es trotzdem noch mal machen würden. Fahrt im Dunklen auf einer Landstraße durch die bayerische Provinz. Die Orte heißen hier Maxlried und Hohenfurch. Es klingt nach Idylle, aber dafür fehlt jetzt das Gespür.…

Bei unserer Themenauswahl sind wir zwar weitgehend umgestiegen von Weltrettung auf regionale und lokale Themen. Hier aber doch ein Videotipp aus ZDF planet e zum Thema Elektromobilität. Der wahre Preis der Elektroautos. Sind sie wirklich die Lösung im Nahverkehr, wie oftmals von politisch Verantwortlichen dargestellt? Elektromobilität gilt als Heilsbringer: umweltfreundlich, sauber, nachhaltig. Doch die notwendigen…

Stadtradeln: Der Fahrradklima-Test. Noch bis zum 30. November 2018 könnt Ihr bei der Umfrage zum ADFC-Fahrradklima-Test mitmachen. Das Klima-Bündnis als Träger des STADTRADELNs kooperiert erstmals mit ADFC bei dieser Erhebung. Bei der Befragung sind alle BürgerInnen in Deutschland alle zwei Jahre aufgerufen, das Verkehrsklima für Radfahrende in ihrer Stadt oder Gemeinde zu bewerten. Zum Klimaschutzprojekt…