Seit drei Jahren ist der Ernährungsrat hier in der Stadt und Umgebung aktiv Seit drei Jahren führt er Arbeitskreise und Veranstaltungen zu unterschiedlichen Ernährungsthemen durch, derzeit in insgesamt sieben Arbeitskreisen. Von Anfang an vorhanden war die Unterstützung von vielen Bäuer*innen, von Wissenschaftler*innen und auch aus der Wirtschaft und Politik. Gleich mit drei Dezernent*innen (Umwelt, Gesundheit…

Die Verbraucherzentrale Hessen e. V. sucht die raffiniertesten und klimafreundlichsten selbstgekochten Gerichte Gefragt sind Hobbyköchinnen und -köche, die nachhaltige Gaumenfreuden lieben. Anlässlich der Frankfurter Aktionswoche Klimagourmet 2.0 vom 10.-20.09.2020 bietet die Verbraucherzentrale den Fotowettbewerb #MeinKlimagericht an. Bis zum 20. September können Interessierte ihr bestes selbst kreiertes, das Klima und die Ressourcen schonende Gericht fotografieren und…

Der Tag der Regionen wird von einem breiten Bündnis von bundesweit tätigen Verbänden und Organisationen getragen. Neuestes Mitglied in diesem Bündnis: das Netzwerk Solidarische Landwirtschaft. Mehr im Tag der Regionen_NewsletterJuni2020 und hier  

Klimaschutz und Ernährung haben mehr miteinander zu tun, als die breite Öffentlichkeit es vermutet Es gibt viele Möglichkeiten, mit einem bewussten Lebensstil etwas beizutragen. Das Klimagourmet-Netzwerk will nachhaltigen Genuss und Klimaschutz fördern, sowie lokale Akteure und die Gemeinschaft stärken. Klimafreundliches Kochen, vegane Genüsse, spannende Inhalte: Wir freuen uns auf Klimagourmet 2.0 in Frankfurt Rhein-Main und…

Im vergangenen Blogpost 8 präsentierten wir die ersten acht Forderungen des Frankfurter Ernährungsrates: 1. Endlich eine kommunale Ernährungsstrategie für Frankfurt am Main entwickeln! 9 Forderungen des Ernährungsrates Frankfurt am Main an die Stadt 2. Eine zuständige Stelle für das Thema Nachhaltige Ernährung in der Stadt Frankfurt am Main 3. Beitritt Bio-Städte-Netzwerk. 4. Bereitstellung städtischer Flächen…

Ziel der Frankfurter Bürger AG ist die Weiterentwicklung einer sozialen und umweltverträglichen Bio-Branche in der Region FrankfurtRheinMain Darüber hinaus will sie die regionale Energiewende unterstützen. Geschäftsmodell ist, über die Ausgabe von Aktien Geld einzusammeln und landwirtschaftliche Betriebe mit stillen Beteiligungen zu unterstützen. Derzeit läuft bis noch zum 31. Oktober eine öffentliche Kapitalerhöhung – wir berichteten.…

Im vergangenen Blogpost 7 präsentierten wir die ersten sieben Forderungen des Frankfurter Ernährungsrates: 1. Endlich eine kommunale Ernährungsstrategie für Frankfurt am Main entwickeln! 9 Forderungen des Ernährungsrates Frankfurt am Main an die Stadt 2. Eine zuständige Stelle für das Thema Nachhaltige Ernährung in der Stadt Frankfurt am Main 3. Beitritt Bio-Städte-Netzwerk. 4. Bereitstellung städtischer Flächen…

Das Frankfurter Unternehmen Perú Puro – wir sind stolz, dass sie unser Botschafter sind – arbeitet seit Jahren daran, dass ihr Kakao höchsten Ansprüchen im Hinblick auf Fairness, Ökologie und Qualität entspricht. 2019 hat Perú Puro bei der Schokoladen-Weltmeisterschaft drei Medaillen geholt. In diesem Jahr – 2020 – bauten sich allerdings bezüglich der Kakao-Ernte unter…

Im vergangenen Blogpost 6 präsentierten wir die ersten sechs Forderungen des Frankfurter Ernährungsrates: 1. Endlich eine kommunale Ernährungsstrategie für Frankfurt am Main entwickeln! 9 Forderungen des Ernährungsrates Frankfurt am Main an die Stadt 2. Eine zuständige Stelle für das Thema Nachhaltige Ernährung in der Stadt Frankfurt am Main 3. Beitritt Bio-Städte-Netzwerk. 4. Bereitstellung städtischer Flächen…

1 2 3 13