Wie können wir die Digitalisierung so gestalten, dass sie sich möglichst positiv auf unsere Lebensqualität auswirkt? Das ist die Leitfrage des Dialogprozesses „Gut leben digital“, der Ende 2017 begann. In 12 Veranstaltungen, 20 Einzelinterviews und einer online-Befragung wurden insgesamt 1.200 Antworten auf vier Fragen zum Zusammenspiel zwischen Lebensqualität und Digitalisierung gesammelt und ausgewertet. Erste Ergebnisse…

Schon oft besprochen, aber immer wieder erwähnenswert: Die durchschnittliche Nutzungsdauer eines Smartphones beträgt laut Global E-Waste Monitor 2017 nur 18 Monate. Manche Handybesitzer denken um und nutzen ihr Smartphone lieber etwas länger. Die Computerhilfe unterstützt dabei. Fast 23 Millionen Smartphones wurden im vergangenen Jahr allein in Deutschland abgesetzt. Gleichzeitig hat die Bevölkerung 2016 weltweit 44,7…

Teilen macht Spaß. Ernte teilen, Software teilen und auch Programmcodes teilen. Das Projekt „sunu“ möchte, dass das Teilen von Ernte in SoLaWis – Solidarischen Landwirtschaften – einfacher funktioniert. Es arbeitet deshalb an einer passenden OpenSource Software – gemeinschaftlich entwickelt und für alle verfügbar. „sunu“ arbeitet mit und an der OpenSource Software OpenOlitor, um sie für…

Über eine Milliarde Menschen können Informations- und Kommunikationstechnologien aufgrund von persönlichen Barrieren, (digitalem) Analphabetismus oder altersbedingten Einschränkungen nicht ohne Weiteres nutzen. Um dieser großen Gruppe den Zugang zu digitalen Technologien zu ermöglichen, haben die Partner im EU-Projekt „Prosperity4All“ jetzt eine einzigartige Online-Plattform namens „DeveloperSpace“ entwickelt. „DeveloperSpace“ bringt Interessierte, Entwickler, Unternehmen sowie Wissenschaftler zusammen. Die Entwicklung…

Arbeit 4.0, autonomes Fahren, Cloud Computing, Social Media – die Digitalisierung verändert unsere Art zu leben und zu wirtschaften. Doch kann die Digitalisierung auch einen Beitrag zum nachhaltigen Wirtschaften leisten oder hemmt der technologische Prozess sogar eine nachhaltige Wirtschaftsweise? Diese Fragen werden bei der Veranstaltung „Digitaler Wandel – Chance oder Risiko für nachhaltiges Wirtschaften?“ diskutiert.…

10 Jahre KarmaKonsum – 10 Jahre Inspiration und Bildung für die nachhaltige Entwicklung. KarmaKonsum feiert mit der ersten Online-Konferenz für Nachhaltigkeit im Business, Aktivismus, persönlichen und gesellschaftlichen Wandel. Visionäre, erfolgreiche Unternehmer*innen und Aktivist*innen präsentieren relevante Trends und Herausforderungen der nächsten zehn Jahre. KarmaKonsum X bietet wichtige Impulse zu nachhaltigen und gesunden Lebensstilen, dem Megatrend Achtsamkeit,…

Die bisherige App wird bis Ende Dezember aus den Appstores genommen. Das merkt Ihr daran, dass über Euer Smartphone keine Verbindung zur App mehr hergestellt wird. Die neue Labl.Frankfurt-App (gleicher Name) wird parallel bis Monatsende in die Appstores geladen, so dass Ihr sie einfach neu downloaden müsst. Warum? Klare, verbesserte Oberfläche – rundum übersichtlicher für…

In Online-Seminaren – den sogenannten Webinaren – geben Fach- und Führungskräfte ihr Wissen pro bono weiter an die gemeinnützige Welt. Die Themen reichen von Anlassspenden bis Zeitmanagement. Übrigens: Für ein Webinar braucht man nichts außer einem PC, einem Lautsprecher oder Kopfhörer und einer Internetverbindung. Unser Tipp: Einfach mal mitmachen! Die Webinare sind für registrierte Non-Profits…