Zum Weihnachtsfest kann man/frau stehen wie’s beliebt Der Schreiber zum Beispiel hält Weihnachten für lästig und vermeidbar. Insbesondere Kinder können sich allerdings aus begreiflichen Gründen dem Hype kaum entziehen. Deswegen ist es eine andere Sache, wenn Menschen dieses Fest zum Anlass nehmen, Weihnachtsgeschenke zu Waisen- und Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen in den ärmsten, entlegenen…

Neulich bei der Lust auf besser Leben gGmbH … „Ankathrin? Bist Du´s?“ Wer mich noch von früher kennt, der wird sich wundern, was aus mir geworden ist Nach meinem Bio-Studium und meiner Promotion landete ich als Produktmanagerin im Marketing eines Pharmaunternehmens. Ich fuhr 70 km hin und 70 km zurück – jeden Tag – mit…

Im Projekt FaireKITA stehen dieses Jahr noch einige spannende Veranstaltungen an Überwiegend finden diese im digitalen Format statt. Auch eine Vorstellung des Projektes explizit für Kommunen wird im Oktober stattfinden. Eine ausführliche Beschreibung aller Veranstaltungen und die Anmeldemodalitäten findet Ihr hier

Unser – nein Paulas – Beitrag zur allgemeinen Auflockerung: Paulas Musikhausaufgabe, einen Rap zum Thema Corona zu schreiben, ist übers lange Paula-Papa-Erlebnis-Wochenende irgendwie ein bisschen eskaliert. Hier das Arbeitsergebnis. Die Mama hat übrigens auch mitgemacht – sieht man nur nicht. 🙂

Der 10. Frankfurter Familienkongress im Oktober 2020 wird aufgrund der Corona-Pandemie als digitales und interaktives Format stattfinden. Nur wenige Gäste können live vor Ort im Literaturhaus Frankfurt dabei sein. Zum Anmeldeformular geht’s hier Anmeldungen sind auch unter Telefon 069/212-39001 oder E-Mail an buendnis-fuer-familien@stadt-frankfurt.de möglich. Eine Anmeldung für alle vier Veranstaltung ist in jedem Fall –…

Neulich bei der Lust auf besser Leben gGmbH …  „Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“ — J. W. von Goethe Tagtäglich habe ich mit dem Thema Nachhaltigkeit zu tun. Dabei geht es vielen Menschen um die „Enkeltauglichkeit“ ihres Handelns. Ein etwas sperriger, aber dennoch einschlägiger Begriff. Während meiner Arbeit bin…

Seit über 5 Jahren arbeitet eine Gruppe von Aktiven aus Kommunen, aus den entwicklungspolitischen Netzwerken, Kirchen und NGOs aus drei Bundesländern – Hessen, Rheinland-Pfalz und Bayern – daran, unsere europäische Metropolregion zur Fairen Metropolregion zu machen. Vor einiger Zeit haben sie einen Verein gegründet, damit sie für Projekte selbst Anträge stellen und das Engagement aus…

Die offene Arbeit der Arche mit Kindern, Jugendlichen und Familien umfasst sechs Grundbausteine: FREIZEIT – sinnvolle Freizeitangebote, ESSEN – kostenlose Mahlzeiten, LERNEN – effektive Bildungsförderung, FREUNDE – nachhaltige Beziehungsarbeit, FERIEN – erlebnisreiche Feriencamps, FAMILIE – Hilfen und Beratung für Eltern. Innerhalb der aktuellen Corona-Situation und eines ohnehin oft recht holprigen und unstrukturierten Familienlebens sind die…

Die Coronakrise hat auch unseren Nachhaltigkeitsbotschafter „Monsters“ voll erfasst, die Zukunft des Kindersecondhandladens ist ungewiß. Die staatliche Soforthilfe ist großartig, wird aber leider nur einen Teil der laufenden Kosten abdecken. Aus diesem Grund hat Stefanie Bauer die Aktion „Rettet Monsters“ ins Leben gerufen: https://www.gofundme.com/f/rettet-monsters Mit einer kleinen Spende könnt Ihr beitragen, daß Monsters die Krise…

Dokumentation zur Veranstaltung des Bildungsdezernats am 24. Oktober 2019. Das Format des Bildungsdialogs entstand aus dem Interesse des Bildungsdezernats und des Stadtschulamts der Stadt Frankfurt heraus, zu aktuellen Fragen der Eltern, Schulen, Kitas, Bürger*innen und Trägern der Jugendhilfe der Bildungsregion Stellung zu beziehen und die Anwesenden über die aktuellen Planungen zu informieren. Die Veranstaltung bot…