Der Frankfurter Podcast Wandelpunkt interviewt „Leute, wie du und ich“, die Nachhaltigkeit vorantreiben. Was tun sie und wie sind sie dazu gekommen? Heute: Petra Kress ist eine Grafikdesignerin aus Frankfurt, die sich vor ein paar Jahren entschieden hat ihren Plastikkonsum zu reduzieren. 2018 hat sie zusammen mit Sabine Wanner die private Initiative “Plastik sparen” ins…

Ökoprofit ist ein seit vielen Jahren bewährtes Projekt für die Verbesserung des betrieblichen Umwelt- und Klimaschutzes. Newsletter des Team Frankfurt Klimaschutz 2050 Umweltdezernentin Rosemarie Heilig und Rouven Kötter, Erster Beigeordneter des Regionalverbands FrankfurtRheinMain, haben gemeinsam 35 Betriebe, Unternehmen und Kommunen aus Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet für ihr tatkräftiges Engagement für den Klimaschutz als „Ökoprofit-Betrieb 2020“…

Plastik ist ein „tolles“ Verpackungsmaterial, durchsichtig, hygienisch, leicht, geruchsneutral und es ist aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Oder doch? Was kann der Einzelne tun? Sind wir nicht hilflos dem Verpackungswahn ausgeliefert? Bringt es denn überhaupt was, hier und da weniger Plastik zu nutzen? Ja, ganz eindeutig. Wir alle können unseren Plastikkonsum verringern mit vielen…

Bereits zum zwölften Mal findet die Europäische Woche der Abfallvermeidung statt Auch in Frankfurt haben sich wieder Akteur*innen zusammengeschlossen um für Abfallvermeidung zu sensibilisieren. Das Thema ist in Zeiten der Corona-Epidemie wichtig denn je, denn die Produktion und der Gebrauch von Einwegverpackungen ist sprunghaft angestiegen. Situationsbedingt mussten fast alle Präsenzveranstaltungen gestrichen werden. Das Angebot ist…

Juliane Ranck von den GemüseheldInnen wird erklären, was eigentlich Permakultur ist und sein kann Endlich ist es soweit, nach vielen größeren und kleineren Hürden möchte Einfach anfangen – klimafreundlich leben Euch nun den neuesten Film präsentieren. Immer dringlicher stellt sich die Frage, wie wir unsere menschlichen Systeme so gestalten können, dass sie nicht unsere Lebensgrundlagen…

Lasst uns was tun! Jetzt! Newsletter des Team Frankfurt Klimaschutz 2050 62 Prozent der Deutschen glaubt, dass kleine Schritte im Alltag auch global etwas bewirken. 71 Prozent sind bereit, sich einzuschränken, um unsere Umwelt zu retten. Allerdings wollen 59 Prozent der Befragten für ein klimafreundliches Leben nicht mehr Geld ausgeben. Müssen sie auch nicht, das…

Individueller Einfluss auf den CO2-Fußabdruck durch nachhaltigen Konsum ist möglich. Newsletter des Team Frankfurt Klimaschutz 2050 Konsum betrifft fast jeden Lebensbereich unseres Alltags. In keinem anderen Bereich kann jede*r einzelne mehr für die persönliche Energieeffizienz und den Klimaschutz bewirken. Nachhaltiger Konsum ändert vieles, was wir bislang aus Gewohnheit tun. Er bestimmt, wie wir zukünftig unsere…

„Wir haben es geschafft, wir werden als Fairtrade-Stadt ausgezeichnet“, ist Anja Zeller hocherfreut. Die Leiterin der Stabsstelle Nachhaltige Strategien kündigt die entsprechende Anerkennungsfeier für Donnerstag, 12. November, um 18 Uhr im Kulturforum Hanau an, dann hat sich mit Thomas Overath der Vorstandsvorsitzende von Fairtrade Deutschland angekündigt. „Das ist ein besonderes Zeichen der Anerkennung für Hanau…

Neulich bei der Lust auf besser Leben gGmbH … „Ankathrin? Bist Du´s?“ Wer mich noch von früher kennt, der wird sich wundern, was aus mir geworden ist Nach meinem Bio-Studium und meiner Promotion landete ich als Produktmanagerin im Marketing eines Pharmaunternehmens. Ich fuhr 70 km hin und 70 km zurück – jeden Tag – mit…

Der Frankfurter Podcast Wandelpunkt interviewt „Leute wie du und ich“, die Nachhaltigkeit vorantreiben. Was tun sie und wie sind sie dazu gekommen? Heute: Nachhaltiges Wirtschaften – KarmaKollektiv, Aron Murru Aron Murru entschied sich seinen Angestelltenjob zu kündigen, um als junger Unternehmer einen neuen Weg zu gehen. 2018 hat er, zusammen mit Leon Franken und Sven…

1 2 3 37