Das Label „Einmal ohne, bitte“ hat sich die Vermeidung von Verpackungsmüll bei Einkauf und Take-Away zum Ziel gesetzt. Es werden Geschäfte und Lokale sichtbar gemacht, in denen Kund*innen Backwaren, Käse, Wurst und andere Lebensmittel ohne produkteigene Verpackung erwerben können. Im Fokus des Projekts steht ein Sticker mit dem Schriftzug „Einmal ohne, bitte“, der – an…

Plastikfrei für 7 Wochen – Challenge zur Fastenzeit vom 17.02. – 03.04. Also morgen geht es los. Aufruf von „einfach-anfangen-klimafreundlich-leben“: „Lasst uns gemeinsam Plastikfasten! Da war doch was, richtig, die Klimakrise. Die Corona-Pandemie besetzt alle Schlagzeilen, aber die Klimakrise ist geblieben. Schüttelt euch den Mehltau des Corona-Blues vom Gemüt und macht mit! Die/derjenige mit dem…

Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Besonders sparsame Geräte können im Laufe der Jahre wesentlich mehr an Strom- und Wasserkosten einsparen, als sie bei der Anschaffung teurer sind. Eine Zusammenstellung besonders sparsamer Modelle üblicher Bauarten mit niedrigem Strom- und Wasserverbrauch bietet diese Broschüre. Verbrauchsunterschiede erscheinen oft nur als…

Zum Auftakt des Superwahljahrs 2021 läutet Wir haben es satt! im Januar die Proteste für den sozial-ökologischen Umbau der Landwirtschaft ein. Am 16.1. heißt es wieder: Wir haben Agrarindustrie satt! Um die Infektionszahlen nicht noch weiter in die Höhe zu treiben, hat das Team die „Aktion Fußabdruck“ ins Leben gerufen: Schickt euren Fußabdruck mit einer…

Handlungsempfehlung zum Einkauf mit eigenen Behältern – trotz Corona? Zur Abwechslung mal eine ganz praktische Alltagsfrage: darf man während der Corona-Pandemie überhaupt noch eigene Mehrweggefäße mitbringen und diese befüllen lassen? Die Antwort lautet: “JA“. Durch die Mitnahme eigener Mehrweggefäße leisten viele Kunden einen großen Beitrag zum Umweltschutz. Das Befüllen von mitgebrachten Mehrweggefäßen ist auch während…

Tag für Tag verursachen wir jede Menge CO2 und schaden der Umwelt, ohne es zu merken Dabei ist klimaschonendes Verhalten oft ganz einfach. Das elfte Frankfurter Klimasparbuch lädt Frankfurterinnen und Frankfurter dazu ein, ihre Lebensgewohnheiten auf Klimafreundlichkeit zu prüfen. Ob in den Bereichen Ernährung, Konsum, Mobilität, Wohnen oder Bauen – das Klimasparbuch zeigt, wie es…

Am Montag 23. November sammeln wir, die Lust auf besser leben gGmbH, im Taschen-Design-Workshop für 30 neue Taschen-Stationen die Ideen von Einzelhändler*innen. Dazu brauchen wir DRINGEND EURE IDEEN als User dieser Stationen! Nur so können wir für alle die beste und coolste Lösung finden! Was möchtest Du gerne beim Einkauf tauschen (Taschen oder mehr)? Wie…

Individueller Einfluss auf den CO2-Fußabdruck durch nachhaltigen Konsum ist möglich. Newsletter des Team Frankfurt Klimaschutz 2050 Konsum betrifft fast jeden Lebensbereich unseres Alltags. In keinem anderen Bereich kann jede*r einzelne mehr für die persönliche Energieeffizienz und den Klimaschutz bewirken. Nachhaltiger Konsum ändert vieles, was wir bislang aus Gewohnheit tun. Er bestimmt, wie wir zukünftig unsere…

Habt Ihr zu Hause auch Berge von Stoff- oder Papiertaschen, die Ihr über den Lauf der letzten Jahre so angesammelt habt? Denkt Ihr immer daran, eine Einkaufstasche mitzunehmen, wenn Ihr mal schnell in den Laden lauft? Also bei mir ist es so, dass ich zu Hause zwar viele Stoff- oder Papiertaschen habe, oft aber genau…

Kurze Wege, persönliche Beratung und ein freundliches Lächeln gibt es gratis dazu. Einkaufen in Frankfurt macht einfach Spaß! Und was bist Du? Eher der Restaurantnebenanbesucher oder der Umdieeckebrillenkäufer? Oder vielleicht die Bücherregionalhändlerin? Sag‘ es mit deinem eigenen Begriff zusammen mit dem #EinkaufeninFrankfurt. Mit der Kampagne „Einkaufen in Frankfurt“ will die Stadt Frankfurt gemeinsam mit dem…