Am Samstag 28.1.2017 geht es los mit verpackungsfreiem Einkaufen in Frankfurt am Main! Das Team von gramm.genau startet eine Kooperation mit Main Gemüse auf der unteren Berger Straße 26 und bietet dort eine erste kleine Auswahl von verpackungsfreien Produkten an. Das läuft so: beim verpackungsfreien Einkaufen bringt Ihr eure eigenen Behälter mit, wiegt und befüllt…

…, der den Spaß am Kochen weckt Das Slow Mobil ist eine Idee von Slow Food-Mitgliedern: Ein alter Bauwagen wurde zu einer rollenden Küche umgebaut, und dieses Slow Mobil fährt zu Schulen, Horten, Kindergärten oder -tagesstätten in Frankfurt und Umgebung, um kleinen Menschen in diesem zauberhaften Kinderkochwagen zu zeigen, wie einfach es ist und wie…

Was soll 2017 in Ginnheim entstehen? Das Projekt Carpe Futurum plant, aber wie lautet der Plan? Das Team, entstanden unter Anderem aus dem Ginnheimer Kirchplatzgärtchen e.V., möchte Folgendes anbieten und initiieren: – ein offenes Wohnzimmercafé als Stadtteil-Anlaufstelle für alle in Ginnheim, die nachhaltig etwas jetzt gestalten wollen, in ästhetischer und authentischer Atmosphäre – zum Beispiel…

EPN Hessen-Mitglied Christliche Initiative Internationales Lernen e.V. (CIL) hat in diesem Jahr zusammen mit ihren KooperationspartnerInnen in Nord und Süd eine Gesprächsreihe zum Thema „Klimawandel im Alltag“ initiiert. Teil des drei Jahre überspannenden Projekts ist eine digitale Austauschplattform in Form eines Blogs, der Interessierte aus aller Welt während rund sechs Wochen zu einem „internationalen Gespräch“…

Das Land Hessen und die Verkehrsverbünde haben sich darauf verständigt, die Einführung eines hessenweiten Schülertickets zum Schuljahr 2017/2017 vorzubereiten. Das Ticket soll hessenweit gelten und 365 Euro im Jahr, also einen Euro am Tag, kosten. Der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Al-Wazir dazu: „Die Wege zur Schule, zu Freunden, zum Sportverein oder zur Musikstunde enden heute…

Wie können wir unsere Stadt und Region in den nächsten Jahrzehnten ökologisch und sozial sinnvoll gestalten? Antworten darauf sollen im Zukunftspavillon mitten in der Frankfurter Innenstadt gegeben werden. Auf dem Goetheplatz betreibt der Frankfurter Garten als Kooperationspartner des ASRM den Zukunftspavillon. Dieser steht BürgerInnen als offener Raum zur Verfügung. Hier können Visionen zur Stadt- und…

Einen neuen Weg im Uhrengeschäft haben die beiden Gründer Nicolas Bartschat und Fabian Weis eingeschlagen und wollen damit die Uhrenwelt aufmischen. Die beiden Studenten aus Darmstadt dachten sich, dass Nachhaltigkeit doch auch mit klassischen Uhren möglich sein muss. Um dies zu erreichen, greifen sie auf ECARF, IVN und Biokreis zertifiziertes Leder deutscher Herkunft zurück. Doch…

Tim und Karina Poser haben mit Bambusfahrrädern die Welt umrundet! Von Hamburg bis nach China innerhalb eines Jahres. 12.000 Kilometer Land, Berge, Wüste, Steppe liegen hinter den beiden. Mehr dazu hier. Liegt hier die Zukunft unserer Fahrräder? Wie läuft die Herstellung? Als erstes wird für das Bambusfahrrad der Rohstoff geschlagen. Bambus wächst in Ghana fast…

Auch sowas passiert in und um Frankfurt: das Lernende EnergieEffizienz-Netzwerk Frankfurt Rhein-Main wurde von der Arbeitsgemeinschaft Energieeffizienz-Netzwerke Deutschlands e.V. (AGEEN) mit dem Gütesiegel der AGEEN ausgezeichnet. „Die Mitglieder unseres Netzwerks gehören damit zu den Spitzen-Teams des betrieblichen Klimaschutzes und können besonders viele Energiekosten einsparen“, sagt Frankfurts Umweltdezernentin Rosemarie Heilig. In den letzten zwei Jahren sind…

Der eClub ist ein exklusives Angebot vom Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main für FrankfurterInnen, die mehr über ihren eigenen Energieverbrauch erfahren möchten. Im Fokus steht die Reduzierung des Energieverbrauchs. Der eClub ist damit ein Programm, das Euch unterstützt, eure persönliche Energiewende einzuleiten. Und Ihr müsst dies nicht allein tun. Im eClub könnt Ihr euch…