Bestimmt ist jedem von uns im persönlichen Umfeld oder unterwegs in der Stadt schon Mal aufgefallen: viele – sehr viele – Leute lassen ihren Müll unterwegs fallen, wo sie gehen und stehen. Das betrifft in der Hauptsache Kippen oder Fast-Food-Verpackungen, aber nicht nur. Trotz aller auch von uns sehr gern aufgenommenen positiven Veränderungsmeldungen bei anderen Themen…

Diese Woche startet die Bienenretter-Kampagne für mehr Blütenvielfalt in unseren Städten. Über 100.000 qm wertvoller kleiner Paradiese sind von engagierten Bürgern in den letzten 2 Jahren geschaffen worden. Das Nahrungsangebot für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge ist vielerorts nicht ausreichend. Ob auf dem Balkon oder im Garten: Jeder Einzelne kann etwas für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge…

Über den Tellerrand e.V. wurde im April 2014 gegründet. Seither setzt sich der Verein für eine Gesellschaft aus Geflüchteten und Beheimateten ein, in der sich alle mit ihren individuellen Fähigkeiten einbringen können. In einem Netzwerk, das bereits über 1500 Menschen in mehr als 25 Städten verbindet, finden Geflüchtete Zugang zu Sprache, Wohnraum und Arbeitsplätzen. Beim…

Im Rahmen der UNO wurde 2016 auf der Habitat-III-Konferenz (zu Wohnungsfragen und nachhaltiger Stadtentwicklung) eine New Urban Agenda (NUA) verabschiedet. Diese soll in den nächsten 20 Jahren als Rahmen für globale Stadtentwicklung dienen. Die Konferenz fand ein Jahr nach der Verabschiedung der Agenda 2030 mit ihren globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs) und des Übereinkommens von Paris zum…

Weniger ist das neue Mehr – klingt komisch? Ist es aber nicht! Wer heute weniger und vor allem bewusster konsumiert, trägt zu einer lebenswerten Zukunft bei. Vor diesem Hintergrund fand von September 2016 bis Januar 2017 der Ideenwettbewerb #weilwirweiterdenken statt. In den zur Auswahl stehenden 4 Kategorien wählte die Jury folgende Gewinner aus. privates Umfeld:…

Der Frühling kommt bald! Mit dem Märzanfang steigt unsere Vorfreude – und die Auswahl an frischem Obst und Gemüse sinkt weiter. Was aber das ganze Jahr über bleibt (und nicht im Saisonkalender steht), sind viele regionale Superfoods. Heimische Getreidesorten wie Dinkel schmecken wunderbar als Risotto mit Spinat und Pilzen. Wir lieben auch Linsen und mischen…

Der Dottenfelderhof ist, wie die meisten von Euch wissen, ein biologisch-dynamisch arbeitender Landwirtschaftsbetrieb in Bad Vilbel. Der „Dotti“ arbeitet auch als Schulbauernhof, außerdem gibt´s dort einen gut sortierten Hofladen und – nicht zu unterschätzen – ein Café. Also nicht nur aus diesen Gründen immer einen Besuch wert. Das Journal Frankfurt hat eine Präsentation des Dottenfelderhofs…

Wie lässt sich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in allen Lernbereichen verankern? Expert*innen aus Bildung, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft haben im vergangenen Jahr auf Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gemeinsam überlegt, wie BNE zum festen Bestand unserer Bildungslandschaften wird. Für alle Lernbereiche, von der Kita über die Schule bis hin zur Erwachsenenbildung,…

Plastik in Kosmetik dient unter anderem als Schleif- und Bindemittel, aber auch in gelartiger Form für das Gefühl von Geschmeidigkeit bei Haut und Haaren. Einige Länder wie Großbritannien haben Mikrokügelchen aus Kosmetikprodukten verbannt. Das deutsche Bundesumweltministerium lehnt ein Verbot ab und beruft sich dabei auf eine freiwillige Selbstverpflichtung der Hersteller, bis zum Jahr 2020 auf…

Große Worte. Ein Auszug aus der Präambel der Agenda 2030 der UN-Staats- und Regierungschefs, formuliert 2015. Der 2001 von der Bundesregierung berufene Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat kürzlich sein Arbeitsprogramm für die Mandatsperiode bis 2019 beschlossen. Die Agenda 2030 mit ihren Sustainable Development Goals (SDGs) und die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie setzen den zentralen Rahmen für…