Pläne, Pläne, Pläne … und die Lust auf besser leben! Frei zu sei, frei zu arbeiten, der Kreativität und Lust am Thema Nachhaltigkeit einen freien Lauf zu lassen – das sind Wünsche, denen wir bei Lust auf besser leben nur allzu gerne nachkommen. Im Rahmen unserer Möglichkeiten. Als kleines, gemeinnütziges Unternehmen stoßen wir im Arbeitsalltag…

Bildung für nachhaltige Entwicklung: Vor dem Hintergrund des Klimawandels, der Müll- und Plastikflut, des Artensterbens und vieler weiterer Themen, die unser Leben immer mehr beeinflussen werden, ist es wichtig, Ursachen, Auswirkungen und globale Zusammenhänge zu verstehen und einordnen zu können. In Kursen und Vorträgen will die Volkshochschule Frankfurt unterstützen, Fakten zu verstehen und Argumente nachzuvollziehen,…

Unser Lust auf besser leben-Botschafterklub * Dieser Beitrag enthält werbende Inhalte Am Mittwoch, den 22.01.2020 fand unser erstes Botschafterklubtreffen in diesem Jahr statt. Thema war: Nachhaltig verpackt?! Wir durften dankenswerterweise in dem Unverpackt-Laden unseres Botschafterklubmitglieds gramm.genau zu Gast sein. Gewerbetreibende aus vielen verschiedenen Branchen waren gekommen. Zunächst stellte Lukas Sattlegger vom ISOE wissenschaftliche Ergebnisse zum…

Im August 2019 hat sich Rhein.Main.Fair als Verein eine neue Organisationsform gegeben. „Wir wollten uns nach vier Jahren als Initiative institutionell verstetigen, damit wir Bundesmittel beantragen und formell als Fairtrade-Metropolregion ausgezeichnet werden können“, sagte die frisch gewählte Vorsitzende des Vereins, Gisela Stang, nach der Gründungsversammlung. Ziel: Die Rhein-Main-Region in Hessen, Rheinland-Pfalz und Bayern wird Faire…

Bei „Take over Umweltministerium“ hat eine Schulklasse oder ein Schulkurs ab Stufe 10 die Chance, einen Tag lang hinter die Kulissen des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV) zu schauen und dabei vielfältige Einblicke in die verschiedenen Arbeitsbereiche zu bekommen. Angelegt als Aktionstag mit verschiedenen Arbeitsphasen schnuppern bis zu 30 Schülerinnen und…

Alle reden vom Klima, nur die Klimawerkstatt Ginnheim redet gerade vom Wetter und freut sich wie die Schneeglöcken über die Wintersonnenstrahlen im Hinterhof diese Woche. Die Teepause wird spontan nach draussen verlegt und die Büroarbeit muss warten, bis die Sonne hinter den Wolken wieder verschwindet. Klimawerkstatt Ginnheim News  

Unser Frankfurter Cup2gether-Projekt geht weiter! Ein nachhaltiges, regionales und soziales To-Go-Pfandbechersystem für den Main-Kinzig-Kreis ist im Entstehen. Wenn die #MKK2go-Challenge es schafft, in 90 Tagen genug Mitmachende zu finden, stehen die Chancen gut, dass sie im Mai den #MainKinzigKrug als regionales Pfandsystem mit Bio-Becher einführen können. Mehr  

Über Klimaanpassung im Sport und papierlose Kassenbons … Montags haben wir Teammeeting, was eigentlich meistens mit leckerem Essen einhergeht 🙂 Jaya und ich besorgten noch ein paar Kleinigkeiten, denn wer arbeitet schon gern mit leerem Magen!? Wir bekamen also unseren gedruckten Kassenbon beim Bäcker, wie immer. Da wir uns mittlerweile in jeder Lebenssituation mit Ressourcenschutz…

Nachhaltigkeit geht auch ganz praktisch: Die nachfolgenden Clips zeigen, wie jede oder jeder Einzelne einen Beitrag für mehr Klimaschutz und gegen Lebensmittelverschwendung leisten kann. Auch Städte und Kommunen schützen die Artenvielfalt und landwirtschaftliche Betriebe gehen bei der Lebensmittelproduktion schonend mit Ressourcen um. Aber macht euch selbst ein Bild, schaut euch die Clips an!