Neulich bei der Lust auf besser Leben gGmbH … Kälteschock im Lockdown Dieser zweite Lockdown im Winter ist für uns alle wohl etwas hart. Während ich im ersten Lockdown meine Zeit noch sehr produktiv verbrachte, nagt dieser zweite Lockdown an den Nerven. An einem der letzten grau-feuchten Lockdown-Tage lag ich also lethargisch auf der Couch…

Liebe Abonnent*innen, Leser*innen, Interessierte, wir stellen ab sofort die Terminpflege der Frankfurter und der uns bekannten Umland-RepairCafés, Reparaturinitiativen, Nähcafés undsoweiter ein. Der erste Grund ist einleuchtend: die Veranstaltungen finden derzeit wegen der Pandemieverordnungen auf unbestimmte Zeit nicht statt. Wir werden aber auch zu einem späteren Zeitpunkt diese Terminpflege nicht wieder aufnehmen. Der Aufwand, aktuelle terminliche…

Das Reflecta-Netzwerk bietet Unterstützung für Projekte, Vernetzen und Austausch oder auch die Chance, Andere bei ihren Vorhaben zu unterstützen. Was aber ist dafür inhaltliche Klammer oder Zukunftsvision? Basisvorstellung von Reflecta ist eine zukunftsfähige Gesellschaft, die miteinander lebt, wirtschaftet und dabei alle Beteiligten miteinschließt. In der ein fairer Umgang mit allen Lebewesen eine Selbstverständlichkeit ist und…

Der Gemeinschaftsgarten Tortuga Eschersheim wurde Anfang Dezember mit dem Nachbarschaftspreis der Stadt Frankfurt in der Kategorie „Schöner. Bunter. Nachhaltiger“ ausgezeichnet. Ein Beispiel für diese Kategorie war die Tortuga-Veranstaltung „Showtime am Wasserturm“ im September 2020. Dabei entstanden eindrucksvolle Ton- und Bild-Aufnahmen, aber seht und hört selbst:  

Woher kommt unser Essen? Und warum ist das wichtig? Diesen und anderen Fragen versucht die neue Broschüre des Ernährungsrats Frankfurt nachzugehen. Auf sechs Seiten, bebildert mit Illustrationen von Helene Uhl, wird kurz und einfach informiert, warum es nicht egal ist, woher unser Essen kommt und warum sich der Ernährungsrat Frankfurt für eine regionale und ökologische…

Seit 2013 trägt Über den Tellerrand dazu bei, dass die Integration und soziale Teilhabe von Menschen mit Fluchterfahrung in unserer Gesellschaft gelingt Über den Tellerrand Frankfurt freut sich, mit frischer Energie und Motivation durchzustarten, und das aus gutem Grund. Trotz aller Hindernisse im letzten Jahr konnten sie dank eurer Unterstützung und Teilnahme weiterhin viele Begegnungsangebote…

„Der Winterjasmin blüht schon wieder gelb auf dem Kirchplatzgärtchen, die längste Nacht liegt hinter uns, die Tage werden wieder länger und lichter. Auch wenn die Jahreszeiten durch den Klimawandel ein wenig durcheinander geraten sind, es ist Winterruhe, die Natur zieht sich zurück und sammelt neue Kräfte für das nächste Jahr. Eine Aufgabe vor die wir…

Von einigen Menschen aus der Nachbarschaft im Gutleut hat das Nachbarschaftsbüro gehört, dass sie sich mehr Möglichkeiten zum nachbarschaftlichen Austausch und mehr Aufenthaltsqualität rund um den Schönplatz wünschen. Janina Albrecht und Johannes Heynold haben dafür ein tolles Instrument in ihrer Nachbarschaft entwickelt: Ein „Nachbarschafts-Brett“ nach den Ideen und Wünschen der Anwohner:innen, gemeinsam entworfen und aufgebaut…

Zum Auftakt des Superwahljahrs 2021 läutet Wir haben es satt! im Januar die Proteste für den sozial-ökologischen Umbau der Landwirtschaft ein. Am 16.1. heißt es wieder: Wir haben Agrarindustrie satt! Um die Infektionszahlen nicht noch weiter in die Höhe zu treiben, hat das Team die „Aktion Fußabdruck“ ins Leben gerufen: Schickt euren Fußabdruck mit einer…