Das Interesse an den Ursachen für Wohlbefinden und Zufriedenheit (Glücks-Forschung) hat in den vergangenen Jahren in vielen gesellschaftlichen Bereichen zugenommen. Dies ist vermutlich u. a. vor dem Hintergrund immenser digitaler Entwicklung und ihrer Auswirkungen auf unser Leben zu sehen. Auch die Schule steht dabei im Fokus der Betrachtung: Schüler erscheinen unkonzentrierter, unsozialer, orientierungsloser, uninteressierter u.v.m..…

Das Ladeinfrastruktur-Unternehmen Parkstrom bietet ein vertragsfreies Direct Payment Verfahren zum Zahlen des Ladestroms mit Girokarte an. Das von der GLS-Bank entwickelte Giro-e erlaubt Fahrern von Elektroautos einfaches Zahlen mit Girokarte nach dem Stromtanken. Die Freischaltung der Ladesäule erfolgt kontaktlos durch eine NFC-fähige EC-Karte; die Abrechnung erfolgt kWh-genau. Giro-e soll Vorteile für die Fahrer von Elektrofahrzeugen…

Nascente Viva (Living Source = lebende Quelle) ist ein Projekt im Indianer Reservat Jaguapirú-Bororó in Dourados-MS, das größte urbane Reservat Lateinamerikas. Es geht dabei um die Wiederherstellung der Quelle des Jaguapirú-Flusses sowie der Erneuerung des Flussbettes und der Vegetation des Flussufers. Das Pilotprojekt umfasst 2,8 Hektar Fläche und es werden ca. 7.000 Bäume gepflanzt. Das…

Stromsparen im Haushalt ist ein guter Einstieg in eine klimafreundliche Lebensweise. Denn hier kann jeder leicht mitmachen, viele Verhaltensänderungen kosten nichts und häufig führen bereits kleine Änderungen im Alltag zu einer großen Einsparung. Wenn Du zum Beispiel beim Kochen den Deckel auf den Topf setzt spart das im Jahr 24 kg CO2 und 20 Euro.…

Ein weiterer Tipp zum Thema selber machen und nachhaltige Haushaltsorganisation: „iFixit ist eine wiki-basierte Website, die Menschen zeigt, wie man fast alles reparieren kann. Jeder kann hier eine Reparaturanleitung für ein Gerät erstellen, und alle können bereits existierende Anleitungen bearbeiten und verbessern. Die Seite befähigt Einzelpersonen, ihr technisches Wissen mit dem Rest der Welt zu…

Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit wächst. Immer mehr Menschen entscheiden sich in ihrem Alltag für nachhaltigen Konsum und leben umweltbewusst. Warum übertragen wir diese Ideen nicht auch auf unseren Arbeitsplatz? Gespräche mit Kollegen und Vorgesetzten sind der erste Schritt um Initiativen für ein grünes Büro anzustoßen. Von den Veränderungen profitiert nicht nur die Umwelt sondern auch…

Nachhaltigkeitsforum 2019 am 25. Oktober in Gießen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Hessens sind eingeladen, Themen auf die Agenda zu setzen und die zukünftigen Schwerpunkte der Nachhaltigkeitsstrategie mit Leben zu füllen. Das Nachhaltigkeitsforum bietet Raum für eine intensive inhaltliche Debatte. Es gibt keine feste Zusammensetzung oder Mitglieder – Jede und Jeder kann daran teilnehmen. Im…

Sie wird, wenn wir alle dafür stimmen! Das Projekt „Smartphone-Rallye KLIMAJAGD“ unserer Bienenretter steht in diesem Monat zur Wahl zum „Projekt des Monats“ bei der „UN-Dekade Biologische Vielfalt“. Zur Erinnerung: Die Klimajagd ist eine interaktive Rallye mit dem Smartphone durch den Frankfurter Stadtteil Bornheim. Ihr entdeckt per App Wissenswertes zum Klimawandel und wie Ihr selbst…

Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Neben guter Leistung sollen sie vor allem zuverlässig sein und eine lange Lebensdauer haben. Außerdem sollen sie sparsam sein. Ein niedriger Strom- oder Wasserverbrauch verursacht weniger Betriebskosten und entlastet die Umwelt. Bei vielen Geräten sind die Betriebskosten über die Lebensdauer deutlich höher…

Knärzje ist das in dieser Form erste Zero-Waste-Bier Deutschlands, das mit aussortiertem Brot gebraut wird. Daher auch der Name „Knärzje“, denn dieser ist hessische/pfälzische Mundart und meint das Brotendstück. Damit steht das Knärzje aber auch symbolisch für die Lebensmittelverschwendung, denn unglaubliche zwei Millionen Tonnen Backwaren landen jährlich in Deutschland im Müll, obwohl sie noch einwandfrei…