Es gibt Neuigkeiten vom selbstverwalteten Wohnprojekt NiKa-Haus im Bahnhofsviertel. Vier große Hürden konnten überwunden werden: an Direktkrediten stehen jetzt mehr als die benötigten 720.000€ zur Verfügung Finanzierungszusage der GLS-Bank liegt vor Baugenehmigung liegt ebenso vor die Stadtverordnetenversammlung hat am 28. September den Erbpachtvertrag verabschiedet. Mehr  

Mitmach- und Kunstaktion für alle im Gallus, organisiert vom Stadtteilarbeitskreis. Gestaltet gemeinsam ein Wohnzimmer mit Garten und Balkon zum Spielen und Bewegen. Stellt Euch vor, es ist grün, bezahlbar, sauber, gemütlich, bunt. Mehr