„Den Klimawandel zu leugnen ist gefährlich und verantwortungslos. Wir tun das nicht. Wir fürchten uns wie Sie alle vor der globalen Erwärmung; vor den negativen Auswirkungen und den dramatischen Folgen des Temperaturanstiegs. Das hat uns dazu bewogen, Natur zum Thema des 12. LICHTER Filmfests zu machen und eine Filmreihe zu kuratieren, die unterschiedlicher kaum sein…

FridaysForFuture. Am 15. März soll es den größten Klimastreik geben, den die Welt je gesehen hat. An diesem Freitag werden in über 40 Ländern auf allen Kontinenten (außer der Antarktis) Menschen auf die Straße gehen und sagen: Bis hierhin und nicht weiter! Gemeinsam fordert die Bewegung von den Regierungen der Länder und der internationalen Staatengemeinschaft…

Einladung zum Frankfurter Klima-Aktionstreffen. Akteure und Akteurinnen aus Frankfurt und Umgebung treffen sich, um Vorschläge und Aktionen zu klimapolitischen Themen für 2019 zu entwickeln. Nach dem Hitzesommer 2018, dem IPCC-Bericht vom 6.10., den Ereignissen im Hambacher Wald, der COP24 in Polen und vor allem dem Vorschlag der Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung (Kohlekommission)ist es…

KlimASport. Umfrage Sportvereine und Klimawandel. Das „Lust auf besser leben-Projekt KlimASport“ beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Klimawandels auf Sportvereine in Deutschland. Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) zielt das Projekt darauf ab, Sportvereine dabei zu unterstützen, unter sich ändernden klimatischen Bedingungen weiterhin erfolgreich arbeiten zu können. Doch was bedeutet…

Der zweite „Utopischer Salon – Klimaschutz und Klimabildung gemeinsam denken“ möchte einen Dialog mit Akteuren aus Klimaschutz, Energieberatung und Bildung fortsetzen und zu Konkretisierungen für gemeinsame Projekte kommen. Im Rahmen des „Integrierten Klimaschutzplan Hessen“ hat Umweltlernen in Frankfurt die Möglichkeit, Maßnahmen zur Klimabildung mit dem Schwerpunkt Kooperation von Umweltbildungs­zentren und Energieberatungszentren in Hessen durchzuführen und…

#fridaysforfuture. Schulstreik auch bei uns in Frankfurt. Fridays For Future sind auch in Deutschland Schülerinnen und Schüler, die für mehr Klimaschutz streiken. Sie sind damit Teil der weltweiten Bewegung Fridays for Future. „Der Klimawandel ist längst eine reale Bedrohung für unsere Zukunft. Wir werden die Leidtragenden des Klimawandels sein. Gleichzeitig sind wir die letzte Generation,…

Im Rahmen der Vortragsreihe „Bedrohte Vielfalt – Der Artenschwund und seine Folgen“ lautet das Thema an diesem Abend „Wie sehr der Klimawandel die Artenvielfalt bedroht“. Der Klimawandel ist längt im Gange. Er stellt Populationen, Arten und Ökosysteme vor nie dagewesene Herausforderungen. Selbst beim Erreichen des Zwei-Grad-Ziels wären die Auswirkungen auf die Biodiversität dramatisch. Zahlreiche Tier-…

Wir hoffen, Ihr seid gesund und munter ins neue Jahr gekommen. Euch, uns und dem ganzen Rest wünschen wir ein sonniges (nun ja …), entspanntes und erfolgreiches 2019. Alexander Gerst: Nachricht an meine Enkelkinder. Sicherlich werden wir uns bezüglich des nachhaltigen Umgangs mit unserem Planeten überregional auch weiterhin mit gefährlichen Politclowns wie Donald Trump und…

2. SDG-Dialog Frankfurt. Einladung zu Dialog und Vernetzungstreffen Die Veranstalter weisen darauf hin, dass Ihr euch zwar bitte anmelden sollt – am Liebsten bis zum 7. Dezember unter: sdg-dialog@epn-hessen.de oder Tel.: 069 91395170. Dass aber natürlich die Veranstaltung für alle Interessierten offen ist.  

Cry Me A River. Über innere und äußere Klimakatastrophen. Eine Ein-Frau-Klimakonferenz von Anna Mendelssohn. Kleiner Saal der HfMDK. Diese Veranstaltung findet in englischer Sprache statt im Rahmen der Kampagne #grüngehtdoch. Eintritt ist frei Anna Mendelssohn, Konzept/Performance Yosi Wanunu, Künstlerische Zusammenarbeit Jorge Sánchez-Chiong, Musik Jan Maertens, Licht Design #grüngehtdoch nimmt Teil an Cup2gether  

1 2 3 9