Ziel der Arbeitsgruppe „Energie & Mobilität“ ist es, sich in beiden Bereichen für den Klimaschutz und für eine lebenswertere Gestaltung des öffentlichen Raumes in Frankfurt einzusetzen. Es geht darum, Bürger aber auch die Stadtverwaltung ansprechen, um positive Veränderungen anzustoßen. Bewusstsein schaffen und Handeln Zwischen dem Bewusstsein, dass wir etwas ändern sollten und dem tatsächlichen Handeln…

Ziel der Arbeitsgruppe „Energie & Mobilität“ ist es, sich in beiden Bereichen für den Klimaschutz und für eine lebenswertere Gestaltung des öffentlichen Raumes in Frankfurt einzusetzen. Es geht darum, Bürger aber auch die Stadtverwaltung ansprechen, um positive Veränderungen anzustoßen. Bewusstsein schaffen und Handeln Zwischen dem Bewusstsein, dass wir etwas ändern sollten und dem tatsächlichen Handeln…

Ziel der Arbeitsgruppe „Energie & Mobilität“ ist es, sich in beiden Bereichen für den Klimaschutz und für eine lebenswertere Gestaltung des öffentlichen Raumes in Frankfurt einzusetzen. Es geht darum, Bürger aber auch die Stadtverwaltung ansprechen, um positive Veränderungen anzustoßen. Bewusstsein schaffen und Handeln Zwischen dem Bewusstsein, dass wir etwas ändern sollten und dem tatsächlichen Handeln…

Ziel der Arbeitsgruppe „Energie & Mobilität“ ist es, sich in beiden Bereichen für den Klimaschutz und für eine lebenswertere Gestaltung des öffentlichen Raumes in Frankfurt einzusetzen. Es geht darum, Bürger aber auch die Stadtverwaltung ansprechen, um positive Veränderungen anzustoßen. Bewusstsein schaffen und Handeln Zwischen dem Bewusstsein, dass wir etwas ändern sollten und dem tatsächlichen Handeln…

Ziel der Arbeitsgruppe „Energie & Mobilität“ ist es, sich in beiden Bereichen für den Klimaschutz und für eine lebenswertere Gestaltung des öffentlichen Raumes in Frankfurt einzusetzen. Es geht darum, Bürger aber auch die Stadtverwaltung ansprechen, um positive Veränderungen anzustoßen. Bewusstsein schaffen und Handeln Zwischen dem Bewusstsein, dass wir etwas ändern sollten und dem tatsächlichen Handeln…

Der BUND Frankfurt läd ein zu einer Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidat*innen des Wahlkreises Frankfurt am Main I. Die AG Klimaschutz des BUND hat die Wahlprogramme von fünf Parteien auf ihre Vereinbarkeit mit dem Klimaabkommen von Paris hin untersucht. Ausgangspunkt ist eine Kurzanalyse des NewClimate Institute im Auftrag von Greenpeace. Diese Ergebnisse werden mit den Bundestagskandidat*innen…

Das Freiluftkino mit der schönsten Aussicht Frankfurts: das ist ohne Zweifel das Sommerkino auf dem Dach des Hauses am Dom direkt beim Kaiserdom. Zum Film: die französische Schauspielerin Mélanie Laurent und der Autor Cyril Dion wollen sich mit dem Horror-Szenario eines Artikels in der Zeitschrift „Nature“ nicht abfinden, der den nahenden Zusammenbruch unserer Zivilisation voraussagt.…

Ziel der Arbeitsgruppe „Energie & Mobilität“ ist es, sich in beiden Bereichen für den Klimaschutz und für eine lebenswertere Gestaltung des öffentlichen Raumes in Frankfurt einzusetzen. Es geht darum, Bürger aber auch die Stadtverwaltung ansprechen, um positive Veränderungen anzustoßen. Bewusstsein schaffen und Handeln Zwischen dem Bewusstsein, dass wir etwas ändern sollten und dem tatsächlichen Handeln…

Das Freiluftkino mit der schönsten Aussicht Frankfurts: das ist ohne Zweifel das Sommerkino auf dem Dach des Hauses am Dom direkt beim Kaiserdom. Zum Film: die französische Schauspielerin Mélanie Laurent und der Autor Cyril Dion wollen sich mit dem Horror-Szenario eines Artikels in der Zeitschrift „Nature“ nicht abfinden, der den nahenden Zusammenbruch unserer Zivilisation voraussagt.…

Das Freiluftkino mit der schönsten Aussicht Frankfurts: das ist ohne Zweifel das Sommerkino auf dem Dach des Hauses am Dom direkt beim Kaiserdom. Zum Film: die französische Schauspielerin Mélanie Laurent und der Autor Cyril Dion wollen sich mit dem Horror-Szenario eines Artikels in der Zeitschrift „Nature“ nicht abfinden, der den nahenden Zusammenbruch unserer Zivilisation voraussagt.…

1 2 3 7