Einladung zum Frankfurter Klima-Aktionstreffen. Akteure und Akteurinnen aus Frankfurt und Umgebung treffen sich, um Vorschläge und Aktionen zu klimapolitischen Themen für 2019 zu entwickeln. Nach dem Hitzesommer 2018, dem IPCC-Bericht vom 6.10., den Ereignissen im Hambacher Wald, der COP24 in Polen und vor allem dem Vorschlag der Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung (Kohlekommission)ist es…

Klimakino Ginnheim zeigt »UNSER SAATGUT & Saatgut-Tauschbörse« – Wenige Sachen auf unserer Erde sind so kostbar und lebensnotwendig wie Samen. Verehrt und geschätzt seit Beginn der Menschheit, sind sie die Quelle allen Lebens. Steht dieses Gut nun in Gefahr? Und hier geht’s zum kompletten KLIMAWERKSTATT_Flyer01-2019  

Ökoprofit-Unternehmen: Was ist das? Den lokalen Klimaschutz verbessern und dabei Betriebskosten senken: Dieses Ziel verfolgt die Stadt Frankfurt am Main mit dem Projekt Ökoprofit. In diesem Jahr nehmen neun neue Unternehmen am Ökoprofit-Einsteigerprojekt teil. Ökoprofit ermöglicht Unternehmen, Betrieben und Institutionen einen Einstieg oder eine Vertiefung in das betriebliche Umweltmanagement. Ökoprofit-Unternehmen ziehen positive Zwischenbilanz. Wie das…

Der zweite „Utopischer Salon – Klimaschutz und Klimabildung gemeinsam denken“ möchte einen Dialog mit Akteuren aus Klimaschutz, Energieberatung und Bildung fortsetzen und zu Konkretisierungen für gemeinsame Projekte kommen. Im Rahmen des „Integrierten Klimaschutzplan Hessen“ hat Umweltlernen in Frankfurt die Möglichkeit, Maßnahmen zur Klimabildung mit dem Schwerpunkt Kooperation von Umweltbildungs­zentren und Energieberatungszentren in Hessen durchzuführen und…

#fridaysforfuture. Schulstreik auch bei uns in Frankfurt. Fridays For Future sind auch in Deutschland Schülerinnen und Schüler, die für mehr Klimaschutz streiken. Sie sind damit Teil der weltweiten Bewegung Fridays for Future. „Der Klimawandel ist längst eine reale Bedrohung für unsere Zukunft. Wir werden die Leidtragenden des Klimawandels sein. Gleichzeitig sind wir die letzte Generation,…

Im Rahmen der Vortragsreihe „Bedrohte Vielfalt – Der Artenschwund und seine Folgen“ lautet das Thema an diesem Abend „Wie sehr der Klimawandel die Artenvielfalt bedroht“. Der Klimawandel ist längt im Gange. Er stellt Populationen, Arten und Ökosysteme vor nie dagewesene Herausforderungen. Selbst beim Erreichen des Zwei-Grad-Ziels wären die Auswirkungen auf die Biodiversität dramatisch. Zahlreiche Tier-…

Ziel der Arbeitsgruppe „Energie & Mobilität“ ist es, sich in beiden Bereichen für den Klimaschutz und für eine lebenswertere Gestaltung des öffentlichen Raumes in Frankfurt einzusetzen. Es geht darum, Bürger aber auch die Stadtverwaltung ansprechen, um positive Veränderungen anzustoßen. Bewusstsein schaffen und Handeln Zwischen dem Bewusstsein, dass wir etwas ändern sollten und dem tatsächlichen Handeln…

Am 6. September ging der Aktionstag in die fünfte Runde – wir berichteten. Der kurze Film zum Hessischen Tag der Nachhaltigkeit zeigt einige schöne Projekte. Viel Spaß beim Anschauen und merkt euch schon einmal den Herbst 2020 vor!    

Ziel der Arbeitsgruppe „Energie & Mobilität“ ist es, sich in beiden Bereichen für den Klimaschutz und für eine lebenswertere Gestaltung des öffentlichen Raumes in Frankfurt einzusetzen. Es geht darum, Bürger aber auch die Stadtverwaltung ansprechen, um positive Veränderungen anzustoßen. Bewusstsein schaffen und Handeln Zwischen dem Bewusstsein, dass wir etwas ändern sollten und dem tatsächlichen Handeln…

Cry Me A River. Über innere und äußere Klimakatastrophen. Eine Ein-Frau-Klimakonferenz von Anna Mendelssohn. Kleiner Saal der HfMDK. Diese Veranstaltung findet in englischer Sprache statt im Rahmen der Kampagne #grüngehtdoch. Eintritt ist frei Anna Mendelssohn, Konzept/Performance Yosi Wanunu, Künstlerische Zusammenarbeit Jorge Sánchez-Chiong, Musik Jan Maertens, Licht Design #grüngehtdoch nimmt Teil an Cup2gether  

1 2 3 16