Im Rahmen des europäischen Filmfestival der Generationen präsentiert die Friedrich Ebert-Stiftung im CineStar Metropolis Kino den Film „Leanders letzte Reise“. Eine letzte Reise will der 92-jährige Eduard Leander (Jürgen Prochnow) noch unternehmen, dessen Frau soeben gestorben ist: Alleine macht er sich auf den Weg nach Kiew, wo der ehemalige Wehrmachtsoffizier während des Zweiten Weltkriegs seine…

GOLDEN TREE International Documentary Film Festival. Das Festival wird durch das chinesische Privatunternehmen HuaYun-ShangDe organisiert. Es hat das Ziel, Dokumentarfilme aus der ganzen Welt zu zeigen und internationale Fachleute und Filmemacher/innen zusammenzubringen. Das GOLDEN TREE International Documentary Film Festival wird zukünftig jedes Jahr in Frankfurt am Main stattfinden. Die Filme laufen täglich ab 9:30. GOLDEN…

Das Umweltfilmfestival Deauville Green Awards kürt alljährlich herausragende Leistungen der audiovisuellen Produktion und Kommunikation, die sich mit nachhaltiger Entwicklung, Öko-Innovationen und sozialer Verantwortung auseinandersetzen. Der Kinospot „Plastik-Peter“, der im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*17 – Meere und Ozeane entstanden ist, hat in diesem Jahr den Golden Green Award 2017 gewonnen. Mit dem Spot möchte das Bundesministerium…

Das Freiluftkino mit der schönsten Aussicht Frankfurts: das ist ohne Zweifel das Sommerkino auf dem Dach des Hauses am Dom direkt beim Kaiserdom. Zum Film: die französische Schauspielerin Mélanie Laurent und der Autor Cyril Dion wollen sich mit dem Horror-Szenario eines Artikels in der Zeitschrift „Nature“ nicht abfinden, der den nahenden Zusammenbruch unserer Zivilisation voraussagt.…

Das Freiluftkino mit der schönsten Aussicht Frankfurts: das ist ohne Zweifel das Sommerkino auf dem Dach des Hauses am Dom direkt beim Kaiserdom. Zum Film: die französische Schauspielerin Mélanie Laurent und der Autor Cyril Dion wollen sich mit dem Horror-Szenario eines Artikels in der Zeitschrift „Nature“ nicht abfinden, der den nahenden Zusammenbruch unserer Zivilisation voraussagt.…

Eines der wichtigsten Naturwunder unserer Erde schwebt in höchster Gefahr: die Honigbiene. Das fleißigste aller Tiere, das verlässlich von Blüte zu Blüte fliegt, verschwindet langsam. Es ist ein mysteriöses Sterben, das weltweit mit Sorge beobachtet wird. Denn ein Leben ohne die Biene ist undenkbar. Sie ist die große Ernährerin der Menschen. Aber ihr wird heute…

Das Freiluftkino mit der schönsten Aussicht Frankfurts: das ist ohne Zweifel das Sommerkino auf dem Dach des Hauses am Dom direkt beim Kaiserdom. Zum Film: die französische Schauspielerin Mélanie Laurent und der Autor Cyril Dion wollen sich mit dem Horror-Szenario eines Artikels in der Zeitschrift „Nature“ nicht abfinden, der den nahenden Zusammenbruch unserer Zivilisation voraussagt.…

Die Kleinstadt Tomioka liegt in der Sperrzone um das havarierte Kernkraftwerk Fukushima Daiichi und wurde 2011 evakuiert. Nur Naoto MATSUMURA weigerte sich fortzuziehen. Mittlerweile kommen auch frühere Bewohner*innen trotz hoher Strahlenwerte regelmäßig nach Tomioka, um in ihren Häusern und Gärten nach dem Rechten zu sehen. Ihre Hoffnung, sich bald wieder in der Heimat niederlassen zu…

Das hohe Plastikaufkommen in den Weltmeeren ist eines der zentralen Themen der aktuellen Umweltdebatte. Die Risiken für das Ökosystem der Ozeane sind jedoch noch kaum erforscht. WissenschaftlerInnen des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung (Frankfurt), der Goethe-Universität Frankfurt und des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung (Mainz) haben 2016 die interdisziplinäre Forschungsgruppe PlastX gebildet, die sich mit den…