MuKiVa probiert es einmal aus und veranstaltet ein Kino… und oben die Sterne in der Bornheimer Gärtnerei Klumpen, Dortelweiler Str. 87. Gezeigt wird der Film „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“. Ab 18:30 stellen sich außerdem Klimaschutz-Akteure aus Bornheim und Frankfurt vor. Bitte Stuhl und Decke, eventuell Getränke und Essen mitbringen. Das Glashaus bietet…

Wilde Pflanzen & Alte Bäume, das KlimaKino der Klimawerkstatt Ginnheim: Wir zeigen Menschen mit Utopien, Natur, die beeindruckt, Geschichten, die Mut machen. Im Anschluss ist Zeit und Raum zum Austausch: Was wünsch ich mir von der Klimawerkstatt und was will ich selber beitragen. El Olivo – Ein Film von Iciar Bollain Alma ist Anfang 20,…

Erst Mal vorneweg, falls noch nicht bekannt: Der Verein Bienen.Baum.Gut führt den Garten am Danziger Platz weiter. Alle Infos zu „Neuer Frankfurter Garten“ finden sich auf der Website Bienen-Baum-Gut. Und am Samstag 21.7. gibt’s Kino. Kommt in den Garten zum Filmschauen und anschließendem Austausch darüber, wie wir als mündige Konsumierende und / oder Kleinerzeugende wieder…

Als erstes Bundesland ist Hessen aktiv geworden und hat mit dem Preis für nachhaltiges Kino einen Anreiz für Kinos geschaffen, sich mit Nachhaltigkeit intensiver zu beschäftigen. Wie die Erfahrungen aus den ersten beiden Jahren zeigen, ist schon die Beteiligung und Einreichung gewinnbringend. Der Workshop soll Euch (Kinobetreiber) dabei unterstützen, mit einem Nachhaltigkeitskonzept nicht nur gesellschaftliche…

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. ZEIT FÜR UTOPIEN zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie wir mit Ideen und Gemeinschaftssinn viel erreichen können. Es ist eine inspirierende filmische Entdeckungsreise zu den EinsteigerInnen…

Als erstes Bundesland ist Hessen aktiv geworden und hat mit dem Preis für nachhaltiges Kino einen Anreiz für Kinos geschaffen, sich mit Nachhaltigkeit intensiver zu beschäftigen. Wie die Erfahrungen aus den ersten beiden Jahren zeigen, ist schon die Beteiligung und Einreichung gewinnbringend. Der Workshop soll Euch (Kinobetreiber) dabei unterstützen, mit einem Nachhaltigkeitskonzept nicht nur gesellschaftliche…

Veranstalter: BUND Frankfurt zusammen mit dem Filmforum Höchst. In dem dreißigminütigen Dokumentarfilm „The Property Drama“ (D., Eng., Fr., OmU Eng.) widmet sich der Regisseur Christopher Roth bereits zum zweiten Mal dem Thema Bauen und Architektur. In der Dokumentation steht die Spekulation mit Böden sowie die Möglichkeiten von Politik, Städteplanern und Architekt, in urbanen Räumen mit…

Auftaktveranstaltung mit Film zum Women’s History Month. Zu Gast in Frankfurt ist aus dem USA die Filmemacherin Robin Hauser. Sie zeigt heute um 19 Uhr (Einlass ab 18:30) zusammen mit dem Creative Hub der Wirtschaftsförderung Frankfurt und dem TechQuartier Ihren Film Code: Debugging the Gender Gap im TechQuartier. Im Anschluss an den Film moderiert Paula…

Free Lunch Society befasst sich als erster Kinofilm mit dem Thema Bedingungsloses Grundeinkommen – die deutschlandweite Aktion bietet zum 1. Februar die Chance, einen Selbstversuch zu starten. Deutschlands Mittelschicht schrumpft, immer mehr Rentner müssen arbeiten, um ihre Existenz zu sichern, die Automatisierung und Digitalisierung von Jobs nehmen zu. Diese Trends halten seit Jahren an und…