Anschließend an die Abende im vergangenen Jahr kommt nun der Aktivist Meron Stefanos aus Schweden zu Wort, der sich gegen Menschen­handel engagiert. Das Recht auf Streben nach Glück. Künstler präsentieren ihre Arbeiten zu Migration und Flucht. Ubuntu passion Art ist eine Initiative kollektiv organisierter Frankfurter Künstler, die eine Gesellschaft erträumt, in der man seinen Wohlstand…

Über das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) wird aktuell in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Es handelt sich hierbei um einen steuerfinanzierten Universaltransfer, den sämtliche Bürger zwecks Sicherstellung ihres Lebensunterhalts ohne Bedürftigkeitsprüfung und ohne Verpflichtung zur Erwerbsarbeit erhalten sollen. Ist es ein Modell für ein besseres Leben für alle oder das Ende des Sozialstaats? Führt ein bedingungsloses Grundeinkommen…

Wir fürchten uns vor dem Falschen Wir fürchten uns vor dem Falschen, so die These des bekannten Risiko- und Nachhaltigkeitsforscher Ortwin Renn. Unsere Wahrnehmung wird auf vielfache Weise beeinflusst und überfordert uns bei komplexen und dynamischen Zusammenhängen. Schon individuell fällt es da schwer, vernünftige Entscheidungen zu treffen. Noch schwieriger ist es, vorausschauend mit potentiellen Systemkrisen…

Lektürekurse 1 bis 4 zu dem Buch „Das Risikoparadox“ von Ortwin Renn. Unsere Wahrnehmung wird auf vielfache Weise beeinflusst und überfordert uns bei komplexen und dynamischen Zusammenhängen. Schon individuell fällt es da schwer, vernünftige Entscheidungen zu treffen. Noch schwieriger ist es, vorausschauend mit potentiellen Systemrisiken umzugehen. Die letzte Finanzkrise hat gezeigt, dass zugunsten von Gruppeninteressen…

Wie können wir die Digitalisierung so gestalten, dass sie sich möglichst positiv auf unsere Lebensqualität auswirkt? Das ist die Leitfrage des Dialogprozesses „Gut leben digital“, der Ende 2017 begann. In 12 Veranstaltungen, 20 Einzelinterviews und einer online-Befragung wurden insgesamt 1.200 Antworten auf vier Fragen zum Zusammenspiel zwischen Lebensqualität und Digitalisierung gesammelt und ausgewertet. Erste Ergebnisse…

Lektürekurse 1 bis 4 zu dem Buch „Das Risikoparadox“ von Ortwin Renn. Unsere Wahrnehmung wird auf vielfache Weise beeinflusst und überfordert uns bei komplexen und dynamischen Zusammenhängen. Schon individuell fällt es da schwer, vernünftige Entscheidungen zu treffen. Noch schwieriger ist es, vorausschauend mit potentiellen Systemrisiken umzugehen. Die letzte Finanzkrise hat gezeigt, dass zugunsten von Gruppeninteressen…

Ideen und Herausforderungen für globale Nachhaltigkeit in und aus Hessen Das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen e.V. und ENGAGEMENT GLOBAL Außenstelle Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland präsentierten am Montag zusammen mit der Akademie Rabanus Maurus im Haus am Dom einen gemeinsamen politischen Dialog zum Kennenlernen spannender Initiativen aus Hessen. Agenda 2030 in Hessen Behandelt wurde im Gespräch zwischen Zivilgesellschaft,…

Lektürekurse 1 bis 4 zu dem Buch „Das Risikoparadox“ von Ortwin Renn. Unsere Wahrnehmung wird auf vielfache Weise beeinflusst und überfordert uns bei komplexen und dynamischen Zusammenhängen. Schon individuell fällt es da schwer, vernünftige Entscheidungen zu treffen. Noch schwieriger ist es, vorausschauend mit potentiellen Systemrisiken umzugehen. Die letzte Finanzkrise hat gezeigt, dass zugunsten von Gruppeninteressen…

Wie können wir die Digitalisierung so gestalten, dass sie sich möglichst positiv auf unsere Lebensqualität auswirkt? Das ist die Leitfrage des Dialogprozesses „Gut leben digital“, der Ende 2017 begann. In 12 Veranstaltungen, 20 Einzelinterviews und einer online-Befragung wurden insgesamt 1.200 Antworten auf vier Fragen zum Zusammenspiel zwischen Lebensqualität und Digitalisierung gesammelt und ausgewertet. Erste Ergebnisse…