Viele von Euch werden die Lust auf besser leben-Facebook-Gruppe „Nachhaltig leben und einkaufen in FrankfurtRheinMain“ kennen. Um die Inhalte aus der Gruppe auch außerhalb von Facebook zugänglich zu machen, fassen wir das gesammelte und ausgetauschte Wissen in vier Beiträgen zusammen. Derzeit besteht die Gruppe aus 461 Mitglieder insgesamt. Davon 289 Frauen, 152 Männer. 53,6% sind…

Es hat etwas gedauert, aber am Ende wird bekanntlich alles gut: Nach langer und bis weit über das Rhein-Main-Gebiet hinaustreibender Suche hat ShoutOutLoud ihn endlich gefunden – DEN FOODTRUCK FÜR DIE RESTEKÜCHE! Das soll natürlich mit Euch gefeiert werden und am liebsten sofort, doch noch ist es ein wenig frisch. Damit auch abseits des Streetfoods…

Stadt.Land.Wirtschaft sind die Eckpunkte der neuen Landwirtschaftskooperative in Oberrad. Der Plan besteht auf der einen Seite in eigener Gemüse- Obst- und Eierproduktion, auf der anderen Seite in der Vernetzung mit in der Region befindlichen ökologisch arbeitenden Lebensmittelproduzenten. Am Ende steht die Vision von Selbstversorgung aller Anteilseigner und somit Mitbestimmer der als Genossenschaft geplanten Kooperative. Aktuell…

Wo sollen Weizen, Kartoffeln oder Gemüse wachsen, wenn es immer weniger Ackerfläche gibt? Wer soll die Rohstoffe anbauen, wenn die Menschen vom Land in die Stadt flüchten? Und wie können Ernteausfälle aufgrund von Dürren oder Überflutungen überhaupt kompensiert werden? Megatrends wie Klimawandel, sinkende Biodiversität und eine wachsende Weltbevölkerung stellen die Lebensmittelversorgung vor große Herausforderungen. Effizienz…

Am 20. Januar treffen sich LandwirtschaftsministerInnen aus der ganzen Welt in Berlin. Als Gastgeberin der Agrarministerkonferenz steht die Bundesregierung dann im Licht der Weltöffentlichkeit. Der perfekte Moment für uns! Während sie drinnen über unser Essen und unsere Landwirtschaft entscheiden wollen, schlagen wir draußen Alarm für die globale Agrar- und Ernährungswende und für gerechten Handel! Seit…

„Bodenschutz ist ein Thema, das Ernährungsräte besonders berührt. Ist es doch der gute Ackerboden, der uns nachhaltige und genussvolle Lebensmittel beschert. Um so schlimmer ist es, wenn Böden für Industrieansiedlungen, Straßen und Bebauung geopfert werden. Wie derzeit beispielsweise in Wölfersheim-Berstadt, wo der Lebensmittelkonzern REWE auf über 30ha (= 300.000qm) ein neues Logistiklager bauen möchte. 30ha,…

Der Ernährungsrat Frankfurt kommt in Schwung! Nachdem er im Sommer gegründet wurde, haben viele Freiwillige mit der Arbeit begonnen. Diese findet in Arbeitskreisen (AK) statt. Die Arbeitskreise erarbeiten Strategien und Maßnahmen für ein nachhaltiges, sicheres, biodiverses, klimaschonendes, faires System zur Versorgung der städtischen Bevölkerung mit gesunden Lebensmitteln. Derzeit gibt es die AK: Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit;…

Stadträtin Rosemarie Heilig und Stadtrat Stefan Majer laden Euch herzlich ein zur 14. Frankfurt Green City-Veranstaltung mit hr-iNFO als Medienpartner. Gute Ernährung ist das A und O für ein gesundes Leben. Wer sich sein Essen bewusst aussucht und zubereitet, wird nicht nur seltener krank, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag für Umwelt und Klima. Aber…

Der neu gegründete Ernährungsrat Frankfurt möchte einen Schwerpunkt auf Ernährung durch regionale und saisonale Produkte legen, denn regionale Produkte werden verstärkt von Verbrauchern nachgefragt und fördern den Erhalt der Kulturlandschaft in unserem Raum. Zudem werden durch erhöhte Nachfrage nach diesen Lebensmitteln Arbeitsplätze und Finanzströme in der Region gehalten. Was machen Ernährungsräte? Kurz und knapp erklärt…