Alle Klimaschutz-Aktiven sind zu der Tagung „20 Jahre Energiesparprojekt der Frankfurter Schulen“ eingeladen. Dieses Programm wurde vom Hochbauamt, dem Stadtschulamt und Umweltlernen in Frankfurt e.V. ins Leben gerufen. Heute ist es mit über 100 teilnehmenden Schulen und einer jährlichen Einsparung von ca. 4.000 t CO2­ ein bedeutender Baustein des kommunalen Klimaschutzes in Frankfurt. Das ist…

Einladung zur Podiumsdiskussion. 2050 möchte sich die Stadt Frankfurt am Main zu 100 % aus Erneuerbaren Energien versorgen. Der Klimaschutz steht und fällt mit der Energieeffizienz – dies hat Frankfurt schon vor Jahren erkannt und mit einem wegweisenden Stadtverordnetenbeschluss die Grundlagen für die Passivhaus-Hauptstadt gelegt. Nirgendwo gibt es so viele Passivhäuser wie in Frankfurt am…

Die Energiewende wird digital und das sieht man bereits in den Haushalten. Während vor wenigen Jahren die gesamte elektrische Energie noch zentral in Kraftwerken erzeugt wurde, speisen heute immer mehr kleine und dezentrale Erzeuger zusätzlich in die Netze ein. Immer mehr Endkunden werden auf diese Weise zu „Prosumern“, die am Energiemarkt sowohl als Verbraucher als…

Die Energiewende wird digital. Und das sieht man bereits in privaten Haushalten. Während vor wenigen Jahren die gesamte elektrische Energie noch zentral in Kraftwerken erzeugt wurde, speisen heute immer mehr kleine und dezentrale Erzeuger zusätzlich in die Netze ein. Immer mehr Endkunden werden auf diese Weise zu „Prosumern“, die am Energiemarkt sowohl als Verbraucher als…

5 Perspektiven, die zeigen, dass die Welt mehr kann, als wir vielleicht denken: 1. Sieg für Tierschützer: Stiere dürfen auf den Balearen nicht mehr im Kampf verletzt oder getötet werden. 2. Nach vielen anderen Märkten will nun auch ALDI die Einwegtüten abschaffen – sogar die aus Papier. 3. Großbritannien will ab 2040 den Verkauf von…

Vertiefender Workshop zur Veranstaltung„Solarenergie – Neue Chancen für Kommunen und Bürger“ vom 16. Mai. Unter dem Motto „Geht nicht gibt´s nicht“ ist das Ziel dieses Workshops Teil 1, eine erste Prüfung der Voraussetzung von Gebäudeflächen durchzuführen. Gerne können auch ganz konkrete Projektideen von Teilnehmern eingebracht werden, um daran die Machbarkeit zu besprechen. Die Teilnahme ist…

In einer Kooperation zwischen der Universität Kassel und der Stadt Frankfurt wird zur Zeit ein Stromspar-Set entwickelt, das an mehrere hundert Haushalte verschickt werden soll. Es handelt sich bei der Aktion um eine wissenschaftliche Studie im Rahmen einer Promotion, in der untersucht werden soll, welche Anreize den Verbrauchern beim Thema Stromsparen am wichtigsten sind. Die…

Der effiziente Einsatz von Energie ist besonders in der Informations- und Kommunikationsindustrie entscheidend. Rund zwei Prozent des deutschen Strombedarfs sind mittlerweile auf Rechenzentren zurückzuführen. „Green IT“ ist zum Schlagwort für den effizienten Einsatz von Energie in allen Bereichen der Kommunikation, Datenverwendung und Datenspeicherung geworden. Die Konferenz betrachtet die Chancen einer energiesparenden und ressourcenschonenden Nutzung notwendiger…

21 Auszubildende unterschiedlicher Ausbildungsberufe aus vier regionalen Unternehmen nahmen an der Qualifizierungsmaßnahme für Auszubildende der IHKs Frankfurt und Offenbach teil. In fünf Workshop-Modulen wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Energie-Scouts weitergebildet. Begleitend zur Maßnahme mussten die Azubis gemeinsam mit ihren Ausbildungsleitern oder einem Energie-Ansprechpartner im Betrieb ein eigenes Energieeffizienzprojekt konzipieren, beispielsweise zu Themen wie Beleuchtung,…

Die erste jemals versendete E-Mail hatte keinen weiten Weg: Sie ging 1971 in Cambridge von einem Rechner zu dem daneben. Der Internet-Vorgänger Arpanet war damals alles andere als die vielbeschworene Datenautobahn, die revolutionäre Leitung war im Vergleich ein schmaler Trampelpfad. Mittlerweile stößt allerdings auch die oft bemühte Schnellstraßenanalogie an ihre Grenzen: Der Datenverkehr im Netz…