Pioneers into Practice ist ein europäisches Programm, das in mittlerweile 17 Ländern nach engagierten Klimarettern sucht. Die Bewerbungsphase für das Climate-KIC-Programm 2018 ist angelaufen. Gesucht werden dafür „Klimapioniere“ mit Studium oder Berufserfahrung im Bereich Nachhaltigkeit und Unternehmen oder Institutionen, die Interesse an diesen Klimapionieren für eine 4-6 wöchige Projektphase haben.

Für Finanzierung von Unterkunft und Reiseausgaben werden den Klimapionieren insgesamt 2.000 Euro zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus organisiert die Provadis-Hochschule ein maßgeschneidertes Coaching-Programm zu den Themen „Transition Thinking“ und System-Innovationen, um dem Klimawandel zu begegnen. Das Coaching-Programm startet im Mai und der Praxisaufenthalt soll im September-Oktober durchgeführt werden.

Weitere Informationen zum Programm findet Ihr hier. Bewerben können sich alle Interessierten bis zum 15. April 2018 hier. Es werden 15 Plätze vergeben, deshalb: schnell bewerben!

 

 

Schlagworte: , , , , , ,

Hinterlassen Sie eine Antwort