Vor drei Monaten startete mit einer Pressekonferenz im vollbesetzten Social Impact Lab Frankfurt place2help Rhein-Main. Die Resonanz der Medienwar schwer beeindruckend. Seit dem Start der Plattform hat sich schon ganz schön viel getan – insbesondere haben sieben großartige Projekte dank der Unterstützung durch die Crowd ihr Finanzierungsziel erreicht und können nun umgesetzt werden!

Dieser tolle Erfolg motiviert natürlich, das Thema Crowdfunding in Rhein-Main mit noch mehr Energie voranzutreiben. Aktuell präsentieren sich 24 Projekte auf der Plattform. Die meisten Projekte sind in Frankfurt verortet, der Rest verteilt sich in der gesamten Metropolregion. Aber lest selbst, was gerade so läuft

 

 

Schlagworte: , , , ,