Als Reaktion auf die globale Klimakrise haben die Städte KONSTANZ, HEIDELBERG, KIEL, HERFORD, BAD SEGEBERG, MÖLLN, MÜNSTER und ERLANGEN kürzlich offiziell den Klimanotstand ausgerufen. Extinction Rebellion fordert, dass nun auch FRANKFURT diesem Beispiel folgt und Verantwortung übernimmt. Seit über 30 Jahren warnen Wissenschaftler, die UN und andere Umweltorganisationen, dass ein „weiter so wie bisher“ unweigerlich…

Das Projekt „SDG-Indikatoren für Kommunen“ ist bis 2020 angelegt. Ziel des gemeinsamen Vorhabens besteht darin, geeignete Indikatoren für die Abbildung und Überprüfung der SDG-Umsetzung in deutschen Städten, Kreisen und Gemeinden zu identifizieren und entsprechende Daten bereitzustellen. Hier können wir prüfen, wo Frankfurt steht beim Erreichen jedes einzelnen der 17 Nachhaltigkeitsziele. Wem das zu trocken erscheint:…

Europawahl 2019: Mehr Nachhaltigkeit in der EU? Keine Frage! An der Agenda 2030 kommen die Parteien nicht mehr vorbei. Was sie sich unter der Umsetzung der VN-Nachhaltigkeitsziele vorstellen und was für sie Nachhaltigkeit im Kontext der bevorstehenden Europawahl bedeutet, zeigt eine Umfrage des Rates für Nachhaltige Entwicklung. Anhand von fünf Fragen sollten die im Bundestag…

Zitat aus dem Aufruf: „Der Klimawandel schreitet unabänderlich voran, der ökologische Kollaps rückt näher und unser Handlungszeitraum wird kleiner. Die Bundesregierung hat in ihrer Aufgabe, die Menschen vor dieser Katastrophe zu beschützen, versagt. Wir können es uns nicht länger leisten darauf zu hoffen, dass sie dieser Aufgabe noch rechtzeitig nachkommen wird. Um die schlimmsten Folgen…

Really good news: New York verbietet Einweg-Plastik. In New York City sind Einwegbehältern und Trinkbecher aus Einwegplastik seit diesem Jahr verboten. Unter das Verbot fallen Plastik-Trinkhalme, Einweg-Plastiktüten oder Essensbehälter aus Polystyrol – ein weicher Plastikstoff, der unter anderem bei Burgerverpackungen und Trinkbechern verwendet wird. Für das Verbot von Einwegplastik musste New York fünf Jahre lang…

Im November hat die Europäische Woche der Abfallvermeidung stattgefunden, an der auch die Goethe-Universität mit vielen Aktionen unter dem Motto „bewusst konsumieren – richtig entsorgen“ teilgenommen hat. Das Thema Mehr Nachhaltigkeit und weniger Müll an der Goethe-Uni bleibt natürlich auch nach der Aktionswoche aktuell: Mülltrennung: In den Teeküchen stehen Behälter zur Mülltrennung bereit: gelber Sack,…

Am vergangenen Mittwoch beschäftigten wir uns mit der dunklen Seite der Elektromobilität. Auf anderem Gebiet gibt’s aber Hoffnung. Ein selbstheilendes „Wundermaterial“ frisst CO2. Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und der University of California haben ein neues Material entwickelt, dass Kohlendioxid in der Luft anzapft, um zu wachsen, sich zu verstärken und sogar Risse…

Dialog2go liegt die Demokratie in Deutschland am Herzen. Jeder soll seine Meinung kund tun können. Deshalb bietet Dialog2go ALLEN Menschen Raum dafür. Das Team möchte Vielfalt fördern. Sie möchten zum Dialog anregen. Sie möchten den öffentlichen Raum gestalten. Dafür bringen sie an leicht zugänglichen Orten in Frankfurt und Umgebung Plakate an und fordern jeden Menschen…

„DEMOKRATIE! Über die Macht des Einzelnen und die Zukunft der Gemeinschaft“ So heißt das fünfte Symposium der EKHN Stiftung am 23. Februar 2019 an der Goethe-Universität Frankfurt. Vorab – am 21. und 22. Februar – läd die Stiftung 130 Schüler*innen aus Hessen und Rheinland-Pfalz ein, an einem 2-tägigem Schülerseminar teilzunehmen. Bewerben können sich alle Schülerinnen…

1 2 3 5