Tut sich etwas im Rahmen unserer politischen Institutionen? 15 Jahre nach der ersten Fassung der Nachhaltigkeitsstrategie präsentiert die Bundesregierung eine Neuauflage in Form der „Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie“ (DNS). In dem Dokument wird aufgezeigt, mit welchen Maßnahmen die nachhaltige Entwicklung in den verschiedensten Bereichen der Gesellschaft vorangetrieben werden kann, um konkrete Ziele zu erreichen. Als neue Ziele…

Das Senckenberg Naturmuseum ist seit jeher ein Ort zum Staunen – doch nach fast 200 Jahren des Sammelns platzt es aus allen Nähten. In den kommenden 5 Jahren soll das Museum zu einem Ort werden, der noch spannender, lehrreicher und faszinierender die Geschichte der Erde erzählen und Ausblicke in die Zukunft gestatten wird. Wie wird…

In der Sahelzone herrscht ein besonderes Klima: trocken, heiß und geprägt von einem Nordostpassat mit einer Durchschnittstemperatur von über 25° C. Aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage wird der öffentliche Schulbau stark vernachlässigt. Manchmal kommt Hoffnung aus Frankfurt und aus Mainz: im Frühjahr 2014 hat der Architekturstudent Eric Zombré aus Burkina Faso seinen Bachelor-Abschluss an der…

EPN Hessen-Mitglied Christliche Initiative Internationales Lernen e.V. (CIL) hat in diesem Jahr zusammen mit ihren KooperationspartnerInnen in Nord und Süd eine Gesprächsreihe zum Thema „Klimawandel im Alltag“ initiiert. Teil des drei Jahre überspannenden Projekts ist eine digitale Austauschplattform in Form eines Blogs, der Interessierte aus aller Welt während rund sechs Wochen zu einem „internationalen Gespräch“…

Wie können wir unsere Stadt und Region in den nächsten Jahrzehnten ökologisch und sozial sinnvoll gestalten? Antworten darauf sollen im Zukunftspavillon mitten in der Frankfurter Innenstadt gegeben werden. Auf dem Goetheplatz betreibt der Frankfurter Garten als Kooperationspartner des ASRM den Zukunftspavillon. Dieser steht BürgerInnen als offener Raum zur Verfügung. Hier können Visionen zur Stadt- und…

Auch sowas passiert in und um Frankfurt: das Lernende EnergieEffizienz-Netzwerk Frankfurt Rhein-Main wurde von der Arbeitsgemeinschaft Energieeffizienz-Netzwerke Deutschlands e.V. (AGEEN) mit dem Gütesiegel der AGEEN ausgezeichnet. „Die Mitglieder unseres Netzwerks gehören damit zu den Spitzen-Teams des betrieblichen Klimaschutzes und können besonders viele Energiekosten einsparen“, sagt Frankfurts Umweltdezernentin Rosemarie Heilig. In den letzten zwei Jahren sind…

Vom 21. bis 23. November 2016 fand auf Einladung des Rates für Nachhaltige Entwicklung erstmalig der „Open SDGclub.Berlin“ statt (Sustainable Development Goals). Auf dieser internationalen Konferenz ging es um erste Erfahrungen mit der Agenda 2030 der UN. Gäste aus 32 Ländern – hauptsächlich Vertreter zivilgesellschaftlicher Einrichtungen und Organisationen – vereinte das Engagement für mehr Nachhaltigkeit.…

Repräsentative Erhebung des Umweltbundesamtes von Pro-Kopf- Verbräuchen natürlicher Ressourcen in Deutschland (nach Bevölkerungsgruppen). Welchen CO2-Ausstoß haben unterschiedliche Bevölkerungsgruppen? Wovon hängt ein niedriger oder hoher Umweltverbrauch ab? Welche Rolle spielen verschiedene Umwelteinstellungen? Welche Rolle das Einkommen? Der Bericht liefert Antworten auf diese Fragen. Mittels einer Repräsentativbefragung von gut 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus ganz Deutschland wurden…

Fairen Handel und Faires Handeln regional stärken. Am Freitag, den 18. November 2016 fand in Kelsterbach das erste Kick-off Treffen der Initiative „Metropolregion RHEIN.MAIN.FAIR“ statt, zu dem rund 80 TeilnehmerInnen aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft zusammenkamen, um sich darüber auszutauschen, wie der Faire Handel und auch das Faire Handeln in der Region gemeinsam gestärkt werden…

Gemeinsame Ringvorlesung des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung, des Exzellenzclusters Normative Orders der Goethe-Universität Frankfurt und der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung Wie lässt sich die Erhaltung von Arten, biologischer Vielfalt und natürlichen Systemen sinnvoll begründen und rechtfertigen: in Begriffen des wirtschaftlichen Wertes der natürlichen Güter und Dienstleistungen oder aus ethischen und moralischen Gründen? Sind…